Aktuelle_Informationen

Stadtnachricht

Gelebte Radkultur in Kirchheim unter Teck:


Das STADTRADELN in Kirchheim unter Teck geht in die letzte Etappe. Noch 10 Tage haben alle Radlerinnen und Radler Zeit, im Alltag möglichst viele Kilometer mit dem Rad zurückzulegen. Mit über 23.000 Kilometern kann sich das Ergebnis schon jetzt sehen lassen, denn damit wurde in Kirchheim unter Teck in 11 Tagen mehr als die Hälfte des Äquators umradelt und dadurch bereits 3.310 kg CO2-Emissionen vermieden.
 
Für die Teams ist das tolle Zwischenergebnis jedoch kein Grund einen Gang zurück zu schalten. Denn neben einem ansehnlichen Ergebnis im Kommunenvergleich winkt ihnen auch die Chance beim RadlerBRUNCH am 03. Juni 2017 als eines der radaktivsten Teams ausgezeichnet zu werden. Die Kategorien sind: radaktivstes Team (meiste Km pro Mitglied), Radteam mit dem besten Gesamtergebnis (meiste Km insgesamt), aktivstes Pendlerteam (meiste Km pro Mitglied) und aktivstes Schulteam (meiste Km pro Mitglied). Die Prämierung findet von 10:00 bis 12:00 Uhr auf dem Schlossplatz in Kirchheim unter Teck statt und ist Teil des RadREKORD-Tags. Das Ziel: Zwischen 8:00 und 13:00 Uhr mehr Fahrräder in der Innenstadt zu zählen, als es Parkplätze gibt – in Zahlen 2.222.
 
Alle Teams sind herzlich zum gemütlichen Beisammensein, zum spannenden Erfahrungsaustausch, zum Bejubeln der prämierten Radlerinnen und Radler und natürlich zu einem gemeinsamen Gruppenfoto eingeladen.
 
Weitere Informationen rund um das STADTRADELN und die RadKULTUR-Aktionen finden Sie unter www.stadtradeln.de/kirchheim-unter-teck sowie unter www.radkultur-bw.de/kirchheim.
 
Baden-Württemberg macht sich stark für die Entwicklung einer modernen und nachhaltigen Mobilität. Das Fahrrad und der Radverkehr nehmen dabei eine zentrale Rolle ein. Um das Mobilitätsverhalten im Land dauerhaft zukunftsfähig zu gestalten und den Anteil des Radverkehrs am Gesamtverkehr zu steigern, setzt sich die im Jahr 2012 vom Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg gestartete Initiative RadKULTUR für eine fahrradfreundliche Mobilitätskultur im Land ein. Gemeinsam mit den vom Land geförderten RadKULTUR-Kommunen bietet sie ein vielfältiges Programm, um den Spaß am Fahren zu fördern und die Menschen zu motivieren, in ihrem Alltag ganz selbstverständlich aufs Rad zu steigen. 2017 wird ein besonderes Jahr, hier feiert Baden-Württemberg gemeinsam mit vielen Partnern und Kommunen den 200. Geburtstag des Fahrrads – eine der brillantesten Erfindungen aus Baden-Württemberg – mit zahlreichen Aktivitäten und Veranstaltungen über das ganze Jahr hinweg: Zu den Highlights zählt u. a. die „Jubiläumstour. Die nachhaltigste Roadshow der Welt.“, die als mobile Fahrrad-Ausstellung in Baden-Württemberg unterwegs ist.
 
Weitere Informationen unter: www.radkultur-bw.de und www.200jahre-fahrrad.de
 
Ansprechpartner RadKULTUR:
Philipp Morio
E-Mail: philipp.morio@ifok.de
Tel: 06251-8416971

  • Stadt Kirchheim unter Teck
  • Marktstraße 14
  • 73230 Kirchheim unter Teck
  • Telefon: 07021 502-0
  • info@kirchheim-teck.de