Logo Zkunftsdialog 2016

Ansprechpartnerin

Frau
Ines Christmann-Jacoby
Nachhaltige Stadtentwicklung
07021 502-444
07021 502-285
E-Mail senden / anzeigen

Zukunftsdialog
Unsere Stadt Lebt - Vom Mitmachen

Jetzt ist es soweit – der Zukunftsdialog startet in die dritte Runde! Bürger/-innen, Vertreter/-innen aus der Politik sowie Mitarbeiter/ -innen der Stadtverwaltung sind aufgefordert, gemeinsam Ideen für das zukünftige Leben in unserer Stadt zu entwickeln. So auch das Motto des diesjährigen Zukunftsdialogs:

„Dein Leben. Deine Stadt. Deine Ideen.“


Vielfältige Visionen sind

am 19. Oktober 2017 um 19:00 Uhr in der Stadthalle


also ausdrücklich erwünscht.
 
Einlass ist bereits um 18:00 Uhr, damit sich Teilnehmer/-innen darüber informieren können, in welchen Bereichen der Zukunftsdialog bereits Impulse setzen konnte. Mitarbeiter/innen der Stadtverwaltung werden zu diesem Zweck an Infoständen zu den Handlungsfeldern der Strategischen Ausrichtung Kirchheims Rede und Antwort stehen. Am kommenden Donnerstag wird der Zukunftsdialog mit neuen Ideen aus allen Generationen wieder Fahrt aufnehmen. Dabei sein, lohnt sich!  Der Abend wird mit einem Vortrag sowie musikalisch und kulinarisch eingerahmt sein.
 
Am 27. Oktober 2016 fand die zweite Runde des Zukunftsdialogs mit verschiedensten Akteuren aus Stadtverwaltung, Gemeinderat und Bürgerschaft statt. Der Fokus lag zum einen auf der Evaluierung der Umsetzung der Leistungsziele, die für das Jahr 2016 angesetzt waren. Dabei standen vor allem die Handlungsfelder Stadtentwicklung, Inklusion und Bürgerbeteiligung im Vordergrund. Gleichzeitig legte das Plenum nach lebhaften Diskussionen priorisierte Leistungsziele für das Jahr 2017 fest. Die Liste dieser Leistungsziele finden sie mit zusammen mit detaillierten Ausführungen in der Tabelle unterhalb des Textes.
Auch die Prozessteuerungsgruppe war nicht untätig. Bei einem Treffen ließ man die Zukunftsdialogsveranstaltung 2016 Revue passieren und diskutierte erste Durchführungsszenarien für die Nachfolgeveranstaltung im Herbst. Dazu wurden die  11 am höchsten bepunkteten Leistungsziele als Empfehlung an den Gemeinderat weitergeleitet, der sich in seiner Klausurtagung am 24. und 25. März 2017 intensiv damit auseinandergesetzt hat. Im Juli und September dieses Jahres fanden weitere Treffen der Projektsteuerungsgruppe statt.

                                                                                                                                                                                                                                       

  • Stadt Kirchheim unter Teck
  • Marktstraße 14
  • 73230 Kirchheim unter Teck
  • Telefon: 07021 502-0
  • info@kirchheim-teck.de