Flyer CSR

CSR - Kirchheimer Unternehmen

Kirchheimer Unternehmen übernehmen gesellschaftliche Verantwortung

Mehrere in Kirchheim unter Teck ansässige Unternehmen haben sich zu dem Projekt „Kirchheimer Unternehmen übernehmen gesellschaftliche Verantwortung“ zusammengeschlossen.
Gemeinsam mit einigen Kirchheimer Vereinen und der Stadt Kirchheim unter Teck soll die Unternehmensführung nachhaltig gestaltet werden, indem wirtschaftlicher Erfolg mit sozial- und umweltverträglichen Zielen verbunden werden. Als Teil der sozialen Gemeinschaft in Kirchheim unter Teck leistet das Projekt einen Beitrag zum Wohlergehen der Region.

CSR

„Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung“ ist die deutsche Übersetzung des international üblichen Begriffes „Corporate Social Responsibility“ (CSR).

Mit CSR bezeichnet man das freiwillige Bemühen von Unternehmen, nachhaltig und über die Standards der gesetzlichen Vorschriften hinausgehend, Rücksicht zu nehmen auf das Wohl von Mitarbeitern, Verbrauchern, Dienstleistern, Lieferanten, Produzenten, die Gesellschaft ganz allgemein, künftige Generationen sowie Natur und Umwelt. Und zwar soweit das eigene Verhalten und Handeln darauf Auswirkungen hat.

Aktionsfelder

In diesem Sinne wird  Verantwortung in folgenden Aktionsfeldern wahrgenommen:
  • Arbeitsplatz (gegenüber den Mitarbeitern)
  • Markt (in der eigentlichen Geschäftstätigkeit)
  • Umwelt (Ressourcen schonen, Teck-Landschaft bewahren)
  • Vernetzung und Kommunikation (durch Austausch und Engagement in der Region)

Ziele

Durch nachhaltiges Wirtschaften soll die Zukunftsfähigkeit gesichert weren.  Ziel ist es, von  Mitarbeitern, Kunden/Patienten und Geschäftspartnern positiv wahrgenommen zu werden.
Als attraktiver Arbeitgeber sollen engagierte und werteorientierte Nachwuchskräfte angesprochen werden. Zufriedene und motivierte Mitarbeiter sind ein wichtiges Kapital.
Das Projekt wird als Lernprozess verstanden. Durch die enge Zusammenarbeit und den gegenseitigen Austausch werden die Ziele gemeinschaftlich erreicht. Dabei setzt jedes Unternehmen je nach Branche unterschiedliche Schwerpunkte.

Unterstützt werden die Unternehmen von der Stadt Kirchheim unter Teck und  Kooperationspartnern aus Kirchheim unter Teck, dem Bund der Selbständigen, dem City Ring, dem Eine-Welt-Verein und der Initiative Schmeck` die Teck.
Gleichzeitig soll das Projekt anderen Unternehmen in der Region als Vorbild für nachhaltiges Handeln dienen und die Attraktivität des Standortes Kirchheim unter Teck erhöhen.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

  • Stadt Kirchheim unter Teck
  • Marktstraße 14
  • 73230 Kirchheim unter Teck
  • Telefon: 07021 502-0
  • info@kirchheim-teck.de