STADTRADELN

STADTRADELN 2021 - Wir sind wieder dabei


Liebe aktive STADTRADLER/INNEN,

nur noch wenige Tage und Kirchheim unter Teck ist vom 28. Juni bis zum 18. Juli 2021 wieder beim STADTRADELN mit von der Partie. Interessierte können sich schon jetzt hier anmelden: www.stadtradeln.de/kirchheim-unter-teck

Zum Start wird unter dem Motto „STADTRADELN - aber sicher!“ wieder ein kostenloser RadCHECK angeboten.

Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß am Fahrradfahren und tolle Preise, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Alle, die in Kirchheim unter Teck leben, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen, können mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln. Dabei kann jede*r ein STADTRADELN-Team gründen bzw. einem beitreten. Wie 2020 können auch in diesem Jahr wieder Unter-Teams gegründet werden. So können beispielsweise innerhalb einer Schule die einzelnen Klassen gegeneinander antreten und sich messen.

Auf jeden Fall sollten die Radelnden so oft wie möglich das Fahrrad nutzen. Thomas Bantzhaff, Mobilitätsplaner der Stadt Kirchheim unter Teck und lokaler Koordinator des STADTRADELNS, hofft auf eine rege Teilnahme und freut sich über das Vorjahres-Ergebnis: „Letztes Jahr radelten 33 Teams mit 545 aktiven Radler*innen und setzten mit insgesamt 129.210 gefahrenen Kilometern eine neue Bestmarke. Die Chancen stehen also gut, dass wir in diesem Jahr die 130.000 Kilometer knacken könnten.“ Kirchheims Erster Bürgermeister Günter Riemer ergänzt: „Seit Beginn der Corona-Pandemie im vergangenen Jahr ist alles etwas anders als sonst, allerdings ist das Fahrrad einer der Gewinner der Krise. Selbstverständlich machen wir daher 2021 wieder beim STADTRADELN mit, das mittlerweile zu den liebgewonnenen Konstanten im Jahreslauf zählt. Das Fahrrad ist - gerade in unserem schönen Kirchheim unter Teck, in der die Ziele nicht zu weit voneinander entfernt sind - nach wie vor ein schnelles und zuverlässiges Verkehrsmittel in Alltag und Freizeit.“

Wer dazu Fragen hat, darf sich gerne an stadtradeln@kirchheim-teck.de wenden.



Worum geht es bei der Aktion STADTRADELN?

Die Stadt beteiligt sich jährlich an der deutschlandweiten Kampagne STADTRADELN für Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität. Dabei können Radfahrer – alleine oder im Team – für ihre Kommune radeln, um möglichst viele Fahrradkilometer zu sammeln. Am Ende der Aktion werden die besten Radler ausgezeichnet.

Ziel der STADTRADELN-Kampagne ist es, Einwohnerinnen und Einwohner zur Benutzung des Fahrrads im Alltag zu sensibilisieren und die Themen Fahrradnutzung und Radverkehrsplanung verstärkt in die kommunalen Parlamente zu bringen.

Die deutschlandweite Kampagne des Klima-Bündnis, wird im Jahr 2020 bereits zum zwölften Mal durchgefürt. An 21 Tagen sollen bundeweit am Stück möglichst viele Kilometer beruflich und privat CO2-frei mit dem Rad zurückgelegt werden. Mitmachen lohnt sich doppelt – für das Klima und am Ende werden die aktivsten Radfahrerinnen, Radfahrer und Teams vor Ort sowie die fahrradaktivsten Kommunen und Kommunalpolitiker und -politikerinnen in Deutschland ausgezeichnet.