Halbseitige Sperrung und Gehwegsperrung in der Henriettenstraße ab Donnerstag, 2. September 2021


Zunächst findet bis Mitte September im Gehwegbereich des direkt an das Steingauquartier angrenzenden Gehwegs eine Verlegung von Telekommunikationsleitungen statt. Es schließen sich Arbeiten zur Realisierung des Baufelds 6 im Steingauquartier an.

Aufgrund der Arbeiten wird die Henriettenstraße im genannten Bereich halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mittels einer Gegenverkehrsregelung geregelt. Eine entsprechende Beschilderung wird von der ausführenden Baufirma aufgestellt.

Auch der nördlich gelegene Gehweg wird in dem oben genannten Zeitraum voll gesperrt. Fußgängerinnen und Fußgänger werden gebeten, bereits an den sicheren Fußgängerampeln in der Henriettenstraße / Kolbstraße und Henriettenstraße / Steingaustraße die Straße zu queren. Der Gehweg auf der gegenüberliegenden Seite kann ohne Einschränkungen genutzt werden.

Ebenso wird der Radschutzstreifen durch die halbseitige Straßensperrung nicht zur Verfügung stehen. Der Radverkehr von der Kolbstraße in Fahrtrichtung Steingaustraße wird für die Dauer der Arbeiten auf der Straße geführt.

Durch die Arbeiten ist ferner der Linienverkehr mit der Buslinie 166 betroffen. Die Bushaltestelle in der Henriettenstraße wird im angegebenen Zeitraum nicht angefahren. In der Steingaustraße wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis für die Maßnahme und die damit verbundenen Beeinträchtigungen.

Schild Achtung Baustelle

Pressemitteilung Nr. 191/21 vom 01.09.2021

^
Kommentar hinzufügen
Um Kommentare schreiben zu können, müssen Sie registriert bzw. angemeldet sein.
^
Kommentare
Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden.