Widerholtstraße - abgegangene Häuser

Vor dem Brand 1690 befanden sich südöstlich und südlich von Widerholtstraße 6 zwei weitere Häuser. Sie wurden nach dem Stadtbrand nicht mehr aufgebaut, so dass hier ein kleiner Platz entstand.

Haus südöstlich von Nr. 6

  • 1574: Haus, im Besitz von Bastian Ferber.
  • 1587/89: Haus im Besitz, von Hans Nueffer.
  • 1713/15: "Gemein Gasse".

Haus südlich von Nr. 6

  • 1568: Haus, Herberge und Hofraitin, im Besitz von Marx Greiff.
  • 1587/89: Behausung "uff der Heerberg", im Besitz von Georg Rösslin, Kupferschmied.
  • 1713/15: "Gemein Gasse".