Wellingstraße 10

  • 1823: 133
  • 1875: A 144
  • 1560 im Besitz von Wolf Gerster, später Witwe des Georg Bädtlers.
  • 1587/89: Lorentz Starckh.
  • 1713/15:  schlechtes 2-stöckiges Häusel und geträmter Keller, Eilas Mönchberger hat es 1697 von Joh. Falckenstein gekauft.
  • 1788: Christian Friedrich Stoll, Zeugmacher.
  • 1823: 2-stöckige Behausung mit schlechtem Keller, im Besitz von Christoph Epple, Weingärtner.
  • 1875: Wohnhaus mit Anbau, im Besitz von Carl Seubert, Schreiner.
  • 1895: Christian Lässing, Flaschner.


Wellingstraße 10

Wellingstraße 10

Wellingstraße 10 (StadtA Ki F 17340)