Turmstraße 2

  • 1823: 116
  • 1875: A 124
  • 1587/89 stehen 4 Gebäude an dieser Stelle. Hans Jorde, Schuhmacher, und Gall Grupp, besitzen eines jeweils zur Hälfte, Jacob Mengoß, und Georg Harsch, das zweite. Jerg Landeß und Jerg Hepperle besitzen jeweils ein weiteres Haus.
  • 1713/15: 2-stöckige Behausung und Scheuren, gewölbter Keller und ein dergleichen Beikellerlin, auch getremter Keller und ein weitere 2-stöckige Scheuer mit getremtem Keller im Besitz von Simon Färber, Färber.
  • 1788: Alt Jakob Firnrohr, Färber.
  • 1805: Klaiber und Kull.
  • 1823: 2-stöckige Behausung und Scheuer unter einem Dach mit gewölbtem Keller und dergleichen Beikellerlen, je zur Hälfte im Besitz von Georg Friedrich Klaiber, Metzger, und Johann Caspar Kull, Schlosser.
  • 1875: 5/8 Daniel Scharpf, Kutscher, 2/8 Martin Schäfer, 1/8 Witwe des Christoph Bauer.
  • 1895: 2/3 Daniel Scharpf, Kutscher, zu je 1/6 Luise Schäfer, ledig, und Witwe des Christoph Bauer.