Schuhstraße 3

  • 1823: 119
  • 1875: A 127
  • 1587/89 stehen hier zwei Häuser, beide mit Scheuer, imBesitz von Hans Dorn, Schreiner, und Jung Simon Ferber.
  • 1694: Martin Hartmann, nunmehr ein Haus und Scheuer, später M. Daniel Fritzler, Probst zu Stuttgart.
  • 1713/15: H. Zacharias Färber, eine 2-stöckige Behausung samt einer Scheuer und Höflen auch gewölbter Keller.
  • 1788: H. Carl Mayer, Huter, und Heinrich Sigel, Metzger.
  • 1823: 2-stöckige Behausung mit gewölbtem Keller samt Scheuer und Höfle, je zur Hälfte im Besitz von Heinrich Sigel, Metzger, und Johannes Luz, Metzger.
  • 1875: Je zur Hälfte Wilhelm Luz und Gottlieb Luz.
  • 1895: Zur Hälfte Wilhelm Luz, Metzger, je 1/4 Gottlieb Luz, Metzger, und Hermann Luz, Metzger.

Schuhstraße 3

Schuhstraße 3

Schuhstraße 3 (StadtA Ki F 17335)