Rossmarkt 5

  • 1823: 198
  • 1875: A 211
  • 1895: Holzstraße 5
  • 1587/89: Haus und Scheuer im Besitz von Conradt Mayer.
  • 1713/15: Joh. Jacob Dettingers Erben, Haushofstatt in der Heidenschaft an der Stadtmauer, später hat die Witwe des Hans Michael Klaiber ein 1-stöckiges Haus darauf gebaut.
  • 1823: 1-stöckiges Häusle, im Besitz von Johannes Ludwig Hiller, Schuster.
  • 1824: Johannes Ludwig Hiller tauscht sein Haus mit dem Hausteil des Carl Ludwig Brändle, Taglöhner, Nr. 197 (Metzgerstraße 10) .
  • 1875: Wohnhaus mit Scheuer, im Besitz von Friedrich Frei.
  • 1895: Karl Luz, Metzger.
  • 1991: Umbau.

Rossmarkt 5
Rossmarkt 5

Roßmarkt  5 (2tes Haus v. r.) (StadtA Ki F 1780)