Rossmarkt 1

  • 1823: 203
  • 1875: A 217
  • 1895: Holzstraße 1
  • 1587/89 stehen hier zwei Gebäude, bewohnt von Caspar Schölderlin, Metzger, und Stoffel Knoblauch, Gerber.
  • 1713/15: Niclaus Kaufmann, ab 1713 im Besitz von Johannes Zimmermann, Rotochsenwirt, 2-stöckige Behausung und Scheuer, auch gewölbter Keller samt Höfle dabei.
  • 1788: Christoph Wernlen, Rotochsenwirt.
  • 1823: 2-stöckige Behausung mit gewölbtem Keller und Höfle mit Anbau, im Besitz von Friedrich Wernle, Sohn des Rotochsenwirts.
  • 1875: Wohnhaus mit Wirtschaft, Bäckerei und Scheuer, im Besitz von Christoph Deuschle, Traubenwirt, (seit 1867).
  • 1895: Friedrich Kempter, Bäcker, zur Traube, (seit 1891).