Metzgerstraße 5

  • 1823: 193
  • 1875: A 205
  • 1587/89 Je 1/2 im Besitz  des Georg Ruoff und der Witwe des Alt Mengossen.
  • 1713/15: Thomas Schenckh, ein 2-stöckiges Häuslen und getremter Keller.
  • 1788 Je 1/2 im Besitz von Christoph Baumann und der Witwe des Philipp Jakob Groß.
  • 1791: Georg David Kosler.
  • 1823: 1-stöckiges Haus mit getremtem Keller, je zur Hälfte im Besitz von Jacob Friedrich Baumann, Schuhmacher, und Jacobina Großin, ledig.
  • 1875: Wohnhaus mit Feuerwerkstätte, im Besitz von Carl Friedrich Planitz und der Witwe des Christian Schlienz.
  • 1895: Je zur Hälfte Friedrich Schickler, Fabrikarbeiter, und Witwe des Christian Berroth, Schlosser.
  • 1995: Abbruch und Neubau.

Metzgerstraße 5


Metzgerstraße 5

Metzgerstraße 5  (StadtA Ki F 8848)