Max-Eyth-Straße 35

  • 1823: 101
  • 1875: A 108
  • 1895: Karlstraße 35
  • 1560 Haus am Eck im Besitz von Hans Mayer, Bäcker.
  • 1578/1600: Heinrich Wagenrieder.
  • 1694: Witwe des Pfr. Peter Bieber.
  • 1713/15: 3-stöckiges mittelmäßiges Haus und gewölbter Keller, das 1710 von Joh. Georg Wünsch an H. Johann Jakob Kreiner verkauft wurde.
  • 1788: H. Christoph Isaak Winzenberger.
  • 1823: 3-stöckige Behausung mit gewölbtem Keller samt Hofstatt, im Besitz von Johann Jakob Spitz, Uhrmacher.
  • 1875: Wohnhaus mit Seifensiederwerkstatt,  im Besitz von Wilhelm Niethammer, Seifensieder, (seit 1825).
  • 1895: Adolf Ficker, Conditor.