Marktstraße 47

  • 1823: 9
  • 1875: A 9
  • 1560 Haus, Scheuer und Hofraitin, im Besitz von Meister Peter Bühler, Steinmetz.
  • 1566: Bartlin Dettinger, Kupferschmied.
  • 1587/89: Hans Kreyser.
  • 17. Jh.: Caspar Haas, Sattler (um 1620), danach Jacob Kiedaisch, Bäcker, danach Hans Mayer, Bäcker und Zoller, dann Erasmus Mayer, genannt Schaaf, Schlosser.
  • 1694: Haus und Hofraitin, im Besitz von Hans Jerg Schneck.
  • 1713/15: Jung Hans Jerg Schneck und später seine Witwe, ein einstöckiges Haus neben einer dahinter liegenden Scheuer und einem gewölbten Keller, auch Scheurenhofstättle.
  • 1788: Johann Georg Lauppe, Bäcker, und Ludwig Steeg, Kupferschmied.
  • 1823: 2-stöckige Behausung und dahinter stehende Scheuer mit gewölbtem Keller an der Straße, im Besitz von Wilhelm Dorfner, Metzger-Obermeister.
  • 1875: Friedrich Dorfner, Metzger (seit 1839).
  • 1895 je zur Hälfte Wilhelm Dorfner, Metzger, und Witwe des Friedrich Dorfner, Metzger.