Marktstraße 44

  • 1823: 11
  • 1875: A 11
  • 1560 im Besitz von Alexander Kopp, alter Untervogt.
  • 1574: Alexander Tritschler.
  • 1694: H. Johann Jakob Dettinger, Bürgermeister.
  • 1713/15: Eine 2-stöckige Behausung und Hofraitin auch Scheurenhofstatt samt einem gewölbtem Keller und Waschhaus, im Besitz der Erben des Johann Jakob Dettinger.
  • 1788: Johannes Kugler, Knopfmacher, und Christoph Friedrich Wohbold, Buchbinder.
  • 1823: 2-stockige Behausung, zu 3/4 im Besitz von Friedrich Wernle jun., Rotochsenwirt, zu 1/4 Johann Ulrich Bauer, Seifensieder.
  • 1875: Zu 3/4 Johannes Schlienz, Schlosser, zu 1/4 Caroline Bauer.
  • 1895: Witwe des Johannes Schlienz, Schlosser.

Marktstraße 44 (StadtA Ki F 15201)
Marktstraße 44