Marktstraße 32

  • 1823: 27 + 27a
  • 1875: A 28 + A 28A
  • 1587/89 Haus und Scheuer, im Besitz von Jacob Heller, Untervogt.
  • 1597: Kolban Kachler.
  • 1694: Johann Friedrich Bühler, Amtmann zu Dettingen.
  • 1713: Ein 2-stöckiges Haus, Scheuer, mit einem gewölbtem Keller und einem dergleichen Beikeller auch einer Hofraitin und gewölbtem Kellerlin und Scheurenhofstatt. Im Besitz von Johann Georg Plöbst (Plebst), Handelsmann.
  • 1715: Plebst verkauft an Georg Conrad Heim, bzw. tauscht Haus mit Heim.
  • 1788: H. Johannes Raser, Oeconomiebürgermeister und H. Ackerknecht, Merc.Gener.
  • 1823: 2-stöckige Behausung mit gewölbtem Keller und dergleichen Beikellerlen und eine Weberwerkstatt, im Besitz von Gottlieb Gmehlen, Chrirurgus.
  • 1875: Wohnhaus mit Scheuer, J. Fetzer, Metzger.
  • 1895: Friedrich Rupp, Rosenwirt.

Marktstraße 32   Marktstraße 32 (ganz links) (StadtA Ki F 16276)