Marktstraße 30

  • 1823: 28 + 28a
  • 1875: A 29

2 Häuser

  • 1587/89:  im Besitz von Mattheus Schieß, Schuhmacher.
  • 1587/89: Eckhaus im Besitz von Ulrich Linckh, Klosterhofmeister.
  • 1590: Linckh verkauft an Salomon Schulthaiß.

1 Haus

  • 1713/15: Eine 2-stöckige Behausung und Scheuer mit einem gewölbten Keller, im Besitz von Melchior Rieger, Müller der Sirkerinmühle.
  • 1788: Johannes Müller, Kellereikastenknecht.
  • 1823: 2-stöckige Behausung mit gewölbtem Keller und 2-stöckiger Scheuer, je zur Hälfte im Besitz von Johann Paul Veil, Bäcker, und Immanuel Zeitbös, Metzger.
  • 1875: Carl Faul, Bäcker.
  • 1895: Carl Faul, Bäcker.