Marktstraße 19

  • 1823: 65 und 65a
  • 1875: A 65
  • 2 Häuser
  • Nr. 65
  • 1587/89:  Haus im Besitz von Jacob Runckher.
  • Nr. 65 a
  • 1560: Haus, Scheuer und Hofraitin im Besitz von Veith Dinkelacker, Jacob Runcker und Michael Zechers Tochter.
  • 1587/89:  je zur Hälfte M. Jacob Dinkelacker und Hans Veyhel.
  • 1 Haus
  • 1713/15:  2-stöckiges Haus mit einem gewölbten Keller und Höfle, je zur Hälfte im Besitz von Johann Dorfner und Georg Christoph Stöhr
  • 1788: Luwig Andreas Ficker, Provisor, 65,  und Carl Raser, Handelsmann, in 65a.
  • 1823: 2-stöckige Behausung samt gewölbtem Keller, Höfle und Dunglegin, je zur Hälfte im Besitz von Christian Zolling, Tuchmacher, und Gottfried Ludwig Ficker, Buchbinder.
  • 1844: Carl Ficker, Conditor.
  • 1875: Adolf Ficker, Conditor.
  • 1895: Wilhelm Späth, Dreher.
  • 2013: Neubau