Marktplatz 7 + 7/1

  • 1823: 40
  • 1875: A 43
  • 1587/89 besitzen Jeremias Glaser und Jakob Poleck je ein halbes Haus.
  • 1705: Christoph Laitenberger.
  • 1713/15: H. Johannes Hechtlen, ein 2-stöckiges Haus samt einem gewölbtem Keller und Dunglegin in der Korngasse zwischen der Neuen Gasse und der Wüstin.
  • 1788: H. Michael Schimming des Rats, Zimmermann.
  • 1823: 2-stöckige Behausung samt gewölbtem Keller auf einer Dunglegin, im Besitz von Jakob Friedrich Schimming, Zimmermann.
  • 1875: Carl Metzger, zum Schwanen.
  • 1895: Carl Metzger, Schwanenwirt.

Marktplatz 7/1

  • 1823: 40a
  • 1875: A 43A

3 Häuser

  • 1587/89  Behausung und Scheuer samt Stall, im Besitz von Simon Herter.
  • 1587/89: Haus, im Besitz von Jakob Simon, Bäcker.
  • 1587/89: Haus, im Besitz von Wolfgang Facundus.
  • 1 Scheuer
  • 1713/15: H. Johannes Hechtlen, eine 1-stöckige Scheuer mit einem gewölbtem Keller in der Wüstin.
  • 1788: H. Michael Schimming des Rats, Zimmermann.
  • 1823: 1-stöckige Scheuer mit gewölbtem Keller, im Besitz von Jakob Friedrich Schimming, Zimmermann.
  • 1875: Carl Metzger, zum Schwanen.
  • 1895: Carl Metzger, Schwanenwirt.