Heidenschaftsstraße 5

  • 1823: 189
  • 1875: A 201
  • 1587/89: Bastian Schickh.
  • 1713/15: Witwe des Conrad Böhringer, Haushofstätte.
  • 1788: Philipp Haas, Metzger, Kuhhirt, Hälfte der 2-stöckigen Behausung, die auf 2 Hofstättle steht, verkauft später an seinen Sohn Hans Jerg Haas.
  • 1805: Joh. Jakob Schöning, Metzger, und Christian Raiser, Kübler, zuvor Joh. Philipp Haas, Kuhhirt und Joh. Jakob Schöning, Metzger, Behausung mit 2 Wohnungen.
  • 1823: 2-stöckige Behausung, im Besitz von Friedrich Beisser, Metzger.
  • 1875: Carl Chr. Maier, Weber.
  • 1895: Christian Frey, Schreiner.
Heidenschaftsstraße 5 + 7 (StadtA Ki F 17856)