Dreikönigstraße 5

  • 1823: 165
  • 1875: A 182
  • 1566 im Besitz von Bernhard Straucher.
  • 1576 verkauft Bernhard Strauchler, Bolzdreher, an Bastian Ferber.
  • 2 Häuser
  • 1587/89 Behausung im Besitz des Hans Pfaut und Haus im Besitz des Balthas Salzmann.
  • 1713/15: ein 2-stöckiges Häuslen, getremter Keller und Höflen, im Besitz von Matthäus Mayer, Bäcker.
  • 1788: Michael Dreher, Schneider.
  • 1823: 2-stöckige Behausung mit getremtem Keller samt Höfle und Anbau mit 2 Stöcken, je zur Hälfte im Besitz von Friedrich Geßler, Schuster, und Johannes Schlienz, Uhrmacher.
  • 1875: Wohnhaus mit Anbau, im Besitz von Georg Schlienz, Uhrmacher.
  • 1895: Christian Stohrer, Bäcker.