Dreikönigstraße 12

  • 1823: 160 ½
  • 1875: A 176 ½ fehlt im Kataster
  • 1567. Haus und Hofraitin im Besitz von Mattheus Beutler.
  • 1587/89: Mattheuß Beutler, Haus und Garten.
  • 1694: Lorenz Ramser, Haushofstatt.
  • 1713/15: Johann Bernhard Benz, 2 Hofstätten so zu einem Garten gerichtet.
  • 1788: Johann Albrecht Schimming, Dreikönigswirt.
  • 1823: Neu erbaute 1-stöckige Scheuer, im Besitz von Christoph Friedrich Tritschler, Seifensieder.
  • 1867: 2-stöckige Behausung, im Besitz von Carl Riethmüller, Bauer.
  • 1895: Wohnhaus im Besitz von Johann Benjamin Hepperle, Metzger, (seit 1878).

Dreikönigstraße 12

Dreikönigstraße 12 (StadtA Ki F 18400)