Walkstraße 2-4

Gebäudenummer im Gebäudekataster:

  • 1823: 225A (1/2)

Eigentümergeschichte:

  • 1560/61: Leodigaris Beck. Hofstatt samt Zubehör.
  • 1699: Jacob Kuch (Bauer und Wagenspanner). Hofstatt jetzt mit Garten.
  • 1823: Rotgerber Werkstatt hinter obigem Haus.
  • 1852: Gottlieb Bantle. Haus und Werkstatt.
  • 1873/77: Ernst Bantle (Kübler). Wohnhaus mit Remise und Anbau, Hofraum.
  • 1895: Walkstraße 4: Johannes Bantle (Weinhändler).

Gebäudenummer im Gebäudekataster:

1823: 226

Eigentümergeschichte:

  • 1823: 1/2 David Kaiser (Fuhrmann); 1/2 Johann Gottlieb Pantel (Metzger). Zweistöckiges Haus. Zweistöckiger Anbau hinten am Haus.
  • 1830: 1/2 Kinder von D. Kaiser; 1/2 Johann Gottlieb Pantel (Metzger).
  • 1834: 1/2 Jacob Haußmann (Polizeisoldat); 1/2 Johann Gottlieb Pantel (Metzger).
  • 1839: 1/2 Kinder von Jacob Haußmann (Polizeisoldat); Johann Gottlieb Pantel (Metzger).
  • 1843: 1/2 Christian Friedrich Müller (Metzger); 1/2 Johann Gottlieb Pantel (Metzger).
  • 1848: 1/2 Christian Friedrich Müller (Metzger); Pantels Witwe und Kinder.
  • 1849: 1/2 Christian Friedrich Müller (Metzger); Gottlieb Maier (Steinhauer).
  • 1854: 1/2 Christian Friedrich Müller (Metzger); 1/2 Christof Reichle.
  • 1873/77: 1/2 Christian Müller; 1/2 Christian Friedrich Raichle (Schneider). Wohnhaus mit Scheuer.
  • 1895: Walkstraße 3: 1/2 Christian Mahle (Weber); 1/2 Friedrich Raichle (Schneider). Wohnhaus und Scheuer.