Bildung

Bildungsangebote, Sprachförderung und muttersprachliche Schulen

Wer gut Deutsch spricht, einen Schulabschluss und eine Berufsausbildung vorweisen kann, wird sich in Deutschland schneller und besser zurecht finden. Deshalb heißt es sicher zutreffend: Bildung ist der Schlüssel zur Integration.

An den Schulen, in den Kursen von Volkshochschule und Familienbildungsstätte, durch Sprachhilfe und Hausaufgabenbetreuung und durch viele andere Unterstützungsangebote wird der Erwerb der deutschen Sprache gefördert. Die Angebote tragen zur besseren individuellen Integration bei, erleichtern das Alltagsleben und ermöglichen eine gesellschaftliche Teilhabe. Durch Sprache und Bildung entsteht ein besseres Verständnis und ein gutes Miteinander. Jeder sollte sich deshalb gut beraten lassen und die ihm angemessene Hilfe wahrnehmen.

Sprachförderung

Wir unterstützen Schülerinnen und Schüler bei den Hausaufgaben und fördern sie beim Erlernen der deutschen Sprache.

Kontakt
Joachim Diefenbach
Telefon: 07021 6646
Email: Diefenbach@t-online.de
BIL-Teck engagiert sich in der Jugendarbeit, kümmert sich bei Schülerinnen und Schülern, sowie bei Erwachsenen um soziale Weiterbildung und Integration. BIL-Teck hat rechtzeitig die Wichtigkeit der Integration erkannt und ist sich bewusst, dass Integration überwiegend über die Sprache wirkt. Somit hat sich der Verein BIL-Teck e.V. folgende Arbeitsschwerpunkte gesetzt:
  • Bildung fördern und erweitern
  • Kommunikation, Dialog und Akzeptanz unter den Bevölkerungsgruppen aller Menschen fördern
  • Interkulturellen Austausch und multikulturelle Erziehung verwirklichen.
Der Verein ist offen für alle Menschen, die diese Satzungszwecke unterstützen, unabhängig von Herkunft, Religion und Geschlecht.

Kinder können mehrere Sprachen gleichzeitig lernen. Wenn Ihr Kind zwei Sprachen spricht und sich später gut ausdrücken kann, hat es einen Schatz, der ihm im Leben, in der Schule und im Beruf weiterhelfen wird. Die kostenlosen Elternbriefe enthalten Tipps für die (mehrsprachige) Sprachentwicklung von 0-3 bzw. 3–6 Jahren. Wollen Sie mehr über die Sprachentwicklung von Kindern erfahren? Bei Interesse kann kostenlos ein Informationsfaltblatt sowie ein ausführlicher Extrabrief über die Sprachentwicklung für Kinder im Alter von 0-3 und 3-6 Jahren in unterschiedlichen Sprachen im Haus der Sozialen Dienste abgeholt werden.

Kontakt
Haus der Sozialen Dienste
Widerholtplatz 3
73230 Kirchheim unter Teck
Telefon: 07021 502-364
E-Mail: soziales@kirchheim-teck.de

Alle Frauen, die ihre Deutschkenntnisse verbessern möchten, sind herzlich eingeladen, an einer der kleinen Gruppen teilzunehmen. Diese treffen sich vormittags zum Lernen, Sprechen und Teetrinken. Kleinkinder können gerne mitgebracht werden.
Kosten pro Vormittag: 2,00 Euro.

Kontakt
Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Projekt möchten, wenden Sie sich bitte an die Koordinatorin des Projekts, Frau Ute Knoll, 0172 6335502, ute.knoll@web.de oder an die Mitarbeiterinnen im Büro der FBS, 07021-920010, info@fbs-kirchheim.de
  • Zweisprachige Vorlesestunden für Kinder
  • Wörterbücher in vielen Sprachen
  • Zweisprachige Kinderbücher
  • Informationen zum Einbürgerungstest
  • PC mit Internetanschluss, 30 Minuten kostenlos
Kontakt
Stadtbücherei Kirchheim unter Teck
Max-Eyth-Straße 16
73230 Kirchheim unter Teck
Telefon: 07021 502-400
Ein Erwachsener liest täglich (montags – freitags) mit einem Schüler jeweils 15 Minuten über einen Zeitraum von 3 Monaten. Zielgruppe sind Schüler der 3. Klassen und Schüler im letzten Drittel der 2. Klassen. Zu Beginn lesen die Erwachsenen den Kindern vor. Danach können sich die Kinder ein für sie interessantes Buch aussuchen und lesen den Erwachsenen vor. Angeboten wird das Projekt zur Zeit an der Alleenschule, der Freihof-Grundschule und der Raunerschule.
Ziel des Projektes ist die Förderung der Lesefähigkeit, sprachliche Qualifizierung und dadurch eine Stärkung der Persönlichkeit.

Kontakt
Willi Kamphausen
Telefon: 07021 74649
Das Amt für Bildung, Kultur und Sport ist Träger von 19 Kindertageseinrichtungen in Kirchheim unter Teck. In einem Großteil dieser Einrichtungen wird Sprachhilfe nach dem Denkendorfer Modell für Kinder im Alter von 3-6 Jahren durchgeführt. Für Kinder, bei denen im letzten Kindergartenjahr im Rahmen der Einschulungsuntersuchung ein erhöhter Sprachförderbedarf festgestellt wird, findet zusätzlich in einigen Einrichtungen eine Intensivsprachförderung statt. Die Intensivsprachförderung umfasst 120 Förderstunden in der Kleingruppe. In allen Sprachfördergruppen vertiefen die Kinder spielerisch anhand von Liedern, Fingerspielen, Reimen, Geschichten und Büchern ihre deutschen Sprachkenntnisse.

Kontakt
Stadtverwaltung Kirchheim unter Teck
Amt für Bildung, Kultur und Sport
Widerholtstr. 4
73230 Kirchheim unter Teck
Telefon: 07021 502-471
E-Mail: bildungkultursport@kirchheim-teck.de

Muttersprachliche Schulen

Unterrichtstermine:
  • montags 14:00 Uhr, Freihofschule
  • dienstags 14:00 Uhr, Alleenschule
  • freitags 14:00 Uhr, KW-Schule
Unterrichtstermin:
freitags 13:30 Uhr, Alleenschule

Kontakt
Schulabteilung des italienischen Konsulats
Telefon: 0711 222912300

Freitag nachmittags in der Konrad-Widerholt-Förderschule

Kontakt
Frau Nonnenmacher, Lehrerin
Telefon: 07021 82753

Das Thamilalayam ist eine muttersprachliche Schule für tamilische Kinder, die in Kirchheim unter Teck und Umgebung leben und findet am Wochenende in der Freihof-Grundschule, Wollmarktstraße 36, statt. Sie dient dem Erhalt der tamilischen Bildung und Kultur. Der Unterricht findet sonntags zwischen 9:00 und 13:00 Uhr statt. Sonntagnachmittags werden Musik und Bharatanatyam unterrichtet.

Kontakt
Herr Thileepan Selathurai
Telefon: 07021 720102

Der türkische Gesamtelternbeirat bietet verschiedene Kurse und Exkursionen an:
  • türkische Volkstänze im Mehrgenerationenhaus Linde
  • für Kinder von 5 – 10 Jahren: montags, 16:30 – 18:00 Uhr
  • für Kinder ab 11 Jahren und Erwachsene: montags, 18:00 bis 19:30 Uhr
  • Nachhilfe für türkischstämmige Kinder an der Alleenschule in Kooperation mit dem Ludwig-Uhland-Gymnasium
  • Zweimal jährlich großes Fest mit buntem Programm, Ausflüge in Freizeitparks und Exkursionen zu geschichtlichen Stätten
  • Seminare für Eltern in türkischer Sprache, zum Beispiel Informationsveranstaltungen zum Schulsystem oder zur Kindererziehung
  • Kurs zum Erlernen des Musikinstruments Saz für Kinder und Erwachsene
Kontakt
1. Vorsitzender des türkischen Gesamtelternbeirates
Turgay Basoglu
Telefon: 07021 861818

An vielen Kirchheimer Schulen erhalten türkischstämmige Kinder muttersprachlichen Unterricht parallel zum christlichen Religionsunterricht oder nachmittags. Die Türkisch-Lehrer werden vom türkischen Generalkonsulat in Stuttgart beauftragt. Zur Zeit findet türkischsprachiger Unterricht an folgenden Kirchheimer Schulen statt:
  • Teckschule
  • Freihofgrundschule
  • Alleenschule
  • Raunerschule
  • Konrad- Widerholt-Schule
  • Eduard-Mörike-Schule
  • Freihofrealschule
  • Teck-Realschule
Kontakt
Frau Bozkurt, Telefon: 0157 81640188
Frau Kayran, Telefon: 0162 2896211

Integrative Schulen

Die Alleenschule ist eine Ganztagsgrund- und Hauptschule mit Schülerinnen und Schülern aus über 20 Nationen. Für Kinder zwischen 10 und 15 Jahren ohne Deutschkenntnisse hat sie eine eigene Vorbereitungsklasse und für Grundschulkinder eine Sprachförderklasse eingerichtet. Mütter der Schule ohne oder mit schlechten Deutschkenntnissen, sind im Deutschkurs „Klein anfangen“ willkommen.

Kontakt
Alleenschule
Jahnstraße 12
73230 Kirchheim unter Teck
Telefon: 07021 97041-0
Fax: 07021 97041-25
E-Mail: alleenschule.schulleitung@web.de
www.alleenschule.teck.de

In unserer Grundschule kommen Kinder mit unterschiedlichen Voraussetzungen zusammen, deren Integration ein wichtiger Bestandteil unseres pädagogischen Konzeptes ist.
Integration ausländischer Kinder
  • durch gezielte, individuelle Förderung in altersgemischten Vorbereitungsklassen
  • für Schüler aus Kirchheim und Umgebung
  • durch Achtung ihrer Kultur und Religion
  • indem wir sie in unsere Kultur in einem für sie vertretbarem Maße einbeziehen (Weihnachtsfeiern, Sankt Martin, Musik und Lieder in den Schulversammlungen…)
  • indem wir ein Angebot für alle Kinder der Schule bieten zu gemeinsamem Spielen und Lernen „Spiel- und Spaßnachmittag“, die Kinder lernen die unterschiedlichen kulturellen Hintergründe ihrer Mitschüler kennen
Kontakt
Freihof-Grundschule
Wollmarktstraße 36
73230 Kirchheim unter Teck
Telefon: 07021 72492-0