Digitalisierung in                       Kirchheim unter Teck

Die bisherige Digitalisierungsstrategie aus dem Sommer 2019 gliederte die Digitalisierung in Kirchheim unter Teck in Themenfelder, aus denen drei Teilprojekte (Breitbandausbau, E-Government und Medienentwicklungsplanung an Schulen gebildet wurden. Die gemachten Erfahrungen haben gezeigt, dass es für eine strategische Steuerung und ganzheitliche Koordinierung der Digitalisierungsthemen strukturelle Anpassungen benötigt.

Diese strukturellen Anpassungen wurden im Januar 2021 verankert. Die Steuerung der Digitalisierung im Gesamtkontext der Digitalisierungsstrategie ist Aufgabe der Leitung. Inhaltlich dienen die drei Themenfelder "Digitale Infrastruktur", "Digitale Verwaltung" und "Digitale Bildung" als Abgrenzung. Die Einführung von agilen Team-Strukturen soll das organisationsübergreifende Zusammenwirken befördern.

Digitalisierungsstruktur

Steuerung Digitalisierung in Kirchheim unter Teck

Die Ziele der Digitalisierungsstrategie werden auf Ebene der einzelnen Themenfelder formuliert:
Die Maßnahmen der Digitalisierungsstrategie werden auf Ebene der einzelnen Themenfelder formuliert: