Digitalisierung in                       Kirchheim unter Teck

Kirchheim unter Teck begreift die Digitalisierung als zentrales Mittel zur Zielerreichung zukünftiger Herausforderungen. Die präsenten Themen der Digitalisierung werden in einer Digitalisierungsstruktur dargestellt und regelmäßig an die aktuellen Entwicklungen angepasst. Dadurch soll die Koordination und die strategische Steuerung erleichtert werden. Erster Bürgermeister Riemer ist gesamtverantwortlich für die Digitalisierung der Stadt Kirchheim unter Teck. Für die Weiterentwicklung spezifischer Themenfelder gibt es eigenständige Leitungen. Seit diesem Jahr werden die zurückgelegten und angestrebten Entwicklungen im Zusammenhang mit der Digitalisierung in einem Digitalisierungsbericht regelmäßig festgehalten. Die Digitalisierungsstrategie aus dem Jahr 2019 wird aktuell fortgeschrieben und in der Gemeinderatssitzung am 20. Juli eingebracht.

Im Folgenden sehen Sie die aktuelle Digitalisierungsstruktur der Stadt Kirchheim unter Teck. Auf der rechten Seite finden Sie neben der Leitung der Gesamtstrategie auch die Leitungen der einzelnen Themenfelder. Wenden Sie sich bei Fragen gerne an sie. Mehr Informationen zu den jeweiligen Themenfeldern finden Sie auf

                                                                                                                                     

Digitalisierungsstruktur mit Stand 22.04.2022

Steuerung Digitalisierung in Kirchheim unter Teck

Die Ziele der Digitalisierungsstrategie werden auf Ebene der einzelnen Themenfelder formuliert:
Die Maßnahmen der Digitalisierungsstrategie werden auf Ebene der einzelnen Themenfelder formuliert: