Veranstaltungen planen

Straßenfeste, Märkte und Großveranstaltungen bereichern das soziale Leben und stellen eine willkommene Abwechslung in Kirchheim unter Teck dar. Diese Veranstaltungen haben eine gemeinsame Voraussetzung: Sie müssen sorgfältig geplant und von verschiedenen Behörden genehmigt werden.

Für erfolgreiche Veranstaltungen gibt Ihnen die Stadtverwaltung Kirchheim unter Teck Merkblätter und Formulare an die Hand.
Eine gründliche Vorplanung ist der wichtigste Baustein für eine gelungene und sichere Veranstaltung.
Hierfür ist die sorgfältige Abwägung unterschiedlichster Belange, wie Sicherheit für die BesucherInnen und Mitarbeitenden, Abfallentsorgung oder entstehende Emissionen notwendig.
Im Rahmen einer Genehmigung für Veranstaltungen sind innerhalb der Stadtverwaltung Kirchheim unter Teck die Zustimmung verschiedener Abteilungen sowie weiterer Behörden einzuholen.
Unter diesem Link finden Sie das allgemeine Antragsformular für Ihre Veranstaltung in unserer Stadt. Dieses sollte möglichst frühzeitig, ca. 6 Monate, vor Veranstaltungsbeginn und vollständig ausgefüllt werden. Grundsätzlich umfasst es alle relevanten Details für eine erfolgreiche Genehmigung Ihrer Veranstaltung.

Es dient als Basis für die Abstimmung der zuständigen Abteilungen und Behörden. Es ersetzt jedoch nicht ggf. notwendige weitere Anträge, die auf dieser Seite aufgeführt werden.

Für Veranstaltungen im öffentlichen Raum, z.B. Straßen und Plätze in der Innenstadt, benötigen Sie eine Sondernutzungs-Genehmigung. Diese ist bei der Abteilung Bürgerdienste, Sicherheit und Ordnung zu beantragen.
Hier finden Sie das entsprechende Formular.
Im Rahmen von Veranstaltungen werden häufig auch alkoholhaltige Getränke zum Verkauf angeboten, dieser ist genehmigungspflichtig. Eine kostenlose Abgabe benötigt keine Gestattung.
Hier finden Sie den entsprechenden "Antrag auf Gestattung".
Für eine gelungene Veranstaltung ist ein entscheidender Punkt ein einwandfreier Umgang mit Lebensmitteln. Das Veterinär- und Lebesnmittelüberwachungsamt des Landkreises Esslingen hat Ihnen dafür die folgenden relevanten Merkblätter und Dokumentationen zusammen gestellt:
Die Nutzung von Gas, z.B. zum Grillen, bei einer Veranstaltung benötigt einen sachgemäßen Umgang.
Das Merkblatt "Verwendung von Gasflaschen" beinhaltet wichtige Voraussetzungen dazu.
Zur Bewerbung einer Veranstaltung bietet sich unter anderem eine Plakatierung im öffentlichen Raum an.
Das Antragsformular können Sie hier herunterladen.