online: »Meine Welt ist die Farbe...« - Ida Kerkovius, der Hölzel-Kreis und das Bauhaus

Do, 23. Juli 2020
19:30 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Referentin: Barbara Honecker M.A., Anmeldung unter www.vhskirchheim.de, oder telefonisch unter
07021 9730-30
^
Beschreibung

»Meine Welt ist die Farbe, in ihr kann sich meine Phantasie ganz entfalten« war das Leitmotiv von Ida Kerkovius (1879? 1970). Als Meisterschülerin von Adolf Hölzel an der Stuttgarter Akademie, ist die »Kerko«, wie sie genannt wurde, bis heute in Erinnerung. Schon 1903 war sie bei dem großen Lehrer in Dachau, ab 1908 dann bei ihm in Stuttgart. Hölzel, der sie später zu seiner Assistentin machte, wusste ihre Eigenheit zu schätzen: »Sie macht meine Lehre, aber komisch, sie macht ganz andere Sachen.«                                 Zwischen 1920 und 1923 studierte die Künstlerin in den Wintersemestern am Bauhaus in Weimar, wo sie besonders die Lehren von Wasily Kandinsky und Paul Klee inspirierten.
Das Leben der Künstlerin, ihr Lehrer und sein Kreis, aber auch das Bauhaus in den Jahren 1920 – 23 werden im Vortrag thematisiert.
In der Staatsgalerie werden bis 13. September 2020 die Bauhaus-Mappen ausgestellt, auch dieses Thema wird im Webinar vorgestellt.

^
Veranstaltungsort
online-Vortrag
^
Kosten

Gebühr: € 7,00

^
Hinweise

Der Vortrag wird als Online-Vortrag mit der Videokonferenzsoftware Edudip umgesetzt. Die Zugangsdaten zur Videokonferenz werden Ihnen einen Tag vor dem Vortrag per E-Mail zugeschickt.
Informationen zum Anmeldeprozess und den technischen Voraussetzungen finden Sie auf unserer Homepage unter Info-Center/Downloads/Donnerstagvorträge Online


^
Veranstalter
vhs Kirchheim
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken