Wie geht es eigentlich den Frauen? Wissen es die Bücher?

Mi, 19. Februar 2020
19:30 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Frisch gedruckter Zeitgeist und zeitlos gute Biographien und Romane, vorgestellt von Heidrun Küster.
Im Rahmen der Frauenkulturtage 2020.
^
Beschreibung
Es ist (mal) wieder soweit: eine neue Frauengeneration stellt in Frage, was lange sicher schien. Und wie geht es den Männern mit der neuen Unordnung? Gibt es eine neue Mitte zwischen #MeToo und Shades-of-Grey?
erleben wir ein gesellschaftliches Neudenken ähnlich dem vor 50 Jahren?
Heidrun Küster, Bibliothekarin und Rezensentin aus Stuttgart, stellt Romane, Biographien und Sachbücher vor.
^
Veranstaltungsort
Max-Eyth-Haus
Kirchheim-Info
Max-Eyth-Straße 15
73230 Kirchheim unter Teck
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken