Warentauschtag 2019

Sa, 28. September 2019
10:30-16:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Agendaprojekt "Warentausch" - Waren tauschen, Geld sparen und die Umwelt schonen.
^
Beschreibung

Der Kirchheimer Warentauschtag

Bei der Kirchheimer Warentauschbörse am Samstag, 28. September 2019, von 10:30 - 16:00 Uhr in der Kirchheimer Stadthalle kann jeder seine gebrauchsfähigen, aber nicht mehr benutzten Waren gegen andere Gegenstände eintauschen.


Kleinere Gegenstände kann man sofort gegen andere Sachen eintauschen, größere Gegenstände können auf einer Pinnwand zum Abholen angeboten werden.

Waren zu tauschen schont den eigenen Geldbeutel, genauso wie das Klima und bietet mehrere Vorzüge: Es spart Geld, weil man die Sachen nicht neu kaufen muss. Es schafft Platz im Keller, weil man die Sachen "los wird", die man sowieso nicht mehr benutzt. Und es schont unser aller Klima - die Waren werden nicht zusätzlich produziert und somit keine neuen Ressourcen verbraucht.

Erfahrungen mit einem solchen Projekt in anderen Gemeinden haben gezeigt, dass dadurch die Müllmenge um ein knappes Drittel reduziert wird. Und außerdem bietet eine Warentauschbörse eine prima Gelegenheit, mit Anderen ins Gespräch zu kommen, die beim Schutz der Umwelt ähnlich denken wie man selbst.

Gut erhaltene Waren abgeben

von 10:30 - 12:30 Uhr kann jeder Besucher der Warentauschbörse gebrauchsfähige Ware im Vorraum der Stadthalle in der Stuttgarter Straße abgeben. Am Eingang der Halle wird von einem Team ehrenamtlicher Helfer geprüft, ob die Ware gebrauchsfähig ist. In der Stadthalle selbst werden die Gegenstände - Elektrogeräte, Küchengeräte, Bücher, Kleidung, Spielsachen, Pflanzen und anderes - nach Themen sortiert auf Tischen verteilt.

Waren mitnehmen

Von 13:00 - 16:00 Uhr kann dann jeder die präsentierten Waren betrachten und selbst etwas davon aussuchen. Wer Größeres "loswerden" will, annonciert es einfach auf einer Pinnwand und hinterlässt seine Telefonnummer für Interessenten.


Was für eine pfiffige Idee - man kommt mit seinem Toaster, den man schon lange nicht mehr benutzt, und geht mit einem Tischgrill, den man schon immer haben wollte. Und weil das Aussuchen müde und durstig machen kann, serviert der Kirchheimer BürgerTreff Kaffee und Kuchen.

Fragen zur Warentauschbörse beantwortet der Sprecher des Agenda-Projekts "Warentausch", Jürgen Stumpf, unter der Mobiltelefon - Nummer 0152 - 33815663 oder per E-Mail an juergen.stumpf@aichtal-edv.de

Informieren über die vielen Angebote der Agenda 2030 kann man sich auch im Internet unter der Adresse www.kirchheim-teck.de/agenda2030.
^
Veranstaltungsort
Stadthalle
Stuttgarter Straße 2
73230 Kirchheim unter Teck
^
Veranstalter
Agenda 2030 - Gruppe "Warentausch"
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken