Stadtnachrichten

Auf dieser Seite finden Sie die neuesten Informationen in und um Kirchheim unter Teck.
Artikel-Suche
Artikel 761-780 von 844
05.09.2018
EWärmeG -Das Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EWärmeG) soll dazu beitragen, den Anteil erneuerbarer Energien an der Wärmeversorgung deutlich zu erhöhen.
23.08.2018
Fenstersanierung - Ein Fenstertausch stellt oft eine kostengünstige und bautechnisch einfache Lösung zur Reduktion des Energieverbrauches dar.
21.08.2018
Das Regierungspräsidium Stuttgart informiert: L 1201 Erneuerung des Fahrbahnbelags im Bereich der Kreuzung L1201/K1206 zwischen Reichenbach und Hochdorf (Landkreis Esslingen)
07.08.2018
Die Deutschland Tour macht am Sonntag, den 26. August 2018 Station in der Region Stuttgart.
31.07.2018
Die aktuelle Wetterlage mit der lang anhaltenden Trockenheit und Hitze bringt eine hohe Waldbrandgefahr mit sich – auch in den Wäldern in und um Kirchheim unter Teck.
30.07.2018
Vom 3. August bis 23. September 2018 zeigt die Städtische Galerie im Kirchheimer Kornhaus (Max-Eyth-Straße 19) eine Ausstellung mit apparativen Skulpturen des Bildhauers Johannes Vogl (*1981 in Kaufbeuren).
30.07.2018
Alle Eintrittskarten für Ehrenamtliche zum Dankeschönabend beim Sommernachtskino am 09. August 2018 sind inzwischen vergeben.
24.07.2018
Für den Dankeschönabend beim Sommernachtskino sind noch Eintrittskarten für ehrenamtlich Engagierte in Kirchheim unter Teck verfügbar.
23.07.2018
Die Partnerschaft für Demokratie Kirchheim unter Teck vergibt Projektmittel im Rahmen des Bundeprogramms "Demokratie leben!“. Bewerben können sich Kirchheimer Einzelpersonen, Gruppen, Initiativen und Vereine, die sich der Förderung von Demokratie, gesellschaftlicher Vielfalt, Integration und Inklusion widmen.
18.07.2018
Zum 70. Jahrestages der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte (AEMR) hat sich Amnesty International etwas Besonders einfallen lassen: Eine über zweieinhalb Meter hohe Skulptur der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte tourt durch Deutschland und macht auch in Kirchheim unter Teck halt.
16.07.2018
Die Jugendbeteiligung in Kirchheim unter Teck hat einen Namen: „BePart!“. Vergangenen Mittwoch trafen sich Vertreterinnen der Stadtverwaltung mit den Jugendlichen der BePart!-Steuerungsgruppe im großen Sitzungssaal des Rathauses zu einem „Crashkurs Stadtverwaltung und Kommunalpolitik“. Edeltraud Bolai und Jana Fiegenbaum, beide in der Abteilung Gremien und Öffentlichkeitsarbeit der Stadtverwaltung tätig, erklärten in einem theoretischen Teil, wie Entscheidungen in einer Stadt entstehen. Anschließend wurden gemeinsam Themen definiert, bei denen die Jugendlichen in Zukunft gerne eingebunden wären.
20.06.2018
Kreatives Projekt zu einem Stück Erinnerungskultur: Schülerinnen und Schüler des Kirchheimer Ludwig-Uhland-Gymnasium (LUG) haben in einem Geschichtsprojekt das Mahnmal für die zivilen Opfer des Nationalsozialismus auf dem Alten Friedhof und die dazu erschienene Publikation thematisiert.
17.05.2018
Die Partnerschaft für Demokratie Kirchheim unter Teck vergibt Projektmittel im Rahmen des Bundeprogramms "Demokratie leben!“. Bewerben können sich Kirchheimer Einzelpersonen, Gruppen, Initiativen und Vereine, die sich der Förderung von Demokratie, gesellschaftlicher Vielfalt, Integration und Inklusion widmen. Ausschreibung, Antragsformular und Finanzplan können Sie rechts in der Infospalte herunterladen.
09.05.2018
Wegen Bauarbeiten müssen die Altglascontainer an der Kirchheimer Sudentenstraße (direkt in der Kurve am Sportplatz) für voraussichtlich zwei Monate entfernt werden.
12.04.2018
Es geht los: Die Sanierung des Ötlinger Ortskerns beginnt am Montag, 16. April 2018. Saniert wird Ötlingens Hauptverkehrsader – die Stuttgarter Straße. Gebaut wird in mehreren Abschnitten im Bereich des Ötlinger Ortseingangs (aus Richtung Wendlingen kommend) bis zur Stuttgarter Straße 215. Ziel der Sanierung ist es, das Geschwindigkeitsniveau – vor allem im Bereich des Ortseingangs – zu senken und die Bedingungen für den Radverkehr zu verbessern.
11.04.2018
„Wann, wenn nicht jetzt? Wo, wenn nicht hier? Wer, wenn nicht wir?“ Dieses Zitat vom ehemaligen US-Präsidenten John F. Kennedy erscheint in Bezug auf das Thema Nachhaltigkeit heute passender denn je. Auch in Kirchheim unter Teck rückt diese Thematik immer stärker in den Fokus. Deshalb wurde in Kirchheim unter Teck das „Nachhaltigkeitsjahr 2018“ ins Leben gerufen, mit dem nachhaltiges Denken und Handeln in der Stadt für alle vernetzter und sichtbarer gemacht werden soll.
09.04.2018
Vom 17. bis 21. Mai 2018 findet das 3. Kirchheimer Street Food Festival statt. In diesem Jahr rollen die Trucks am Flugplatz Hahnweide an.
27.03.2018
Regierungspräsidium kündigt Baurbeiten vom 9. bis 21. April 2018 an.
26.03.2018
„Lernhaus 1“ und Schulkonzept vorgestellt
23.03.2018
Jeweils vierstellige finanzielle Unterstützung für "Lesezimmer" und Buch über Kirchheimer Persönlichkeiten