Stadtnachrichten

Auf dieser Seite finden Sie die neuesten Informationen in und um Kirchheim unter Teck.
Artikel-Suche
Artikel 681-700 von 762
11.04.2018
„Wann, wenn nicht jetzt? Wo, wenn nicht hier? Wer, wenn nicht wir?“ Dieses Zitat vom ehemaligen US-Präsidenten John F. Kennedy erscheint in Bezug auf das Thema Nachhaltigkeit heute passender denn je. Auch in Kirchheim unter Teck rückt diese Thematik immer stärker in den Fokus. Deshalb wurde in Kirchheim unter Teck das „Nachhaltigkeitsjahr 2018“ ins Leben gerufen, mit dem nachhaltiges Denken und Handeln in der Stadt für alle vernetzter und sichtbarer gemacht werden soll.
10.04.2018
In Höhlen der Schwäbischen Alb wurden die ältesten Musikinstrumente der Welt gefunden – unter anderem Flöten aus Vogelknochen. Beim Kids-Workshop „Holunder- und Knochenpfeife“ des Kirchheimer Arbeitskreises Museumspädagogik am Samstag, 14. April 2018, können Kinder ab acht Jahren die altertümlichen Instrumente kennenlernen und ihre eigenen Pfeifen aus Holunder und Knochen bauen.
10.04.2018
Am Montag, 16. April 2018, findet in der Kirchheimer Stadthalle (Stuttgarter Straße 2) ab 18:30 Uhr der Vermarktungsauftakt des 2. Vergabeabschnittes im Steingauquartier statt. Die Kirchheimer Stadtverwaltung lädt alle Architekten, Einzelpersonen, Baufamilien, Baubetreuer, Baugruppen und Bauträger ein, die Interesse daran haben, im Steingauquartier zu bauen.
10.04.2018
32 Händler und Gastronomiebetriebe in der Teckstadt können sich über eine besondere Auszeichnung freuen. Nach der Prüfung durch eine Kommission aus Vertretern der Stadtverwaltung, des City Rings und einer Unternehmensberatung wurde ihnen in einer Feierstunde im großen Sitzungssaal des Rathauses das Kirchheimer Service-Siegel verliehen. Oberbürgermeisterin Angelika Matt-Heidecker und der Vorsitzende des Kirchheimer City Rings, Karl Bantlin, überreichten die Auszeichnung, die für die Jahre 2018/2019 gültig ist.
09.04.2018
Am Samstag, 21. April 2018, veranstaltet die Kirchheimer Familien-Bildungsstätte ein Rhetorikseminar für Kirchheimer Engagierte: „Souverän und selbstsicher Reden halten“. Das Seminar findet von 9:00 bis 16:00 Uhr in der Volkshochschule Kirchheim unter Teck statt (Spital, Max-Eyth-Str.18).
09.04.2018
Vom 17. bis 21. Mai 2018 findet das 3. Kirchheimer Street Food Festival statt. In diesem Jahr rollen die Trucks am Flugplatz Hahnweide an.
09.04.2018
Am Mittwoch, 11. April 2018, laden die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) sowie der Handelsverband Baden-Württemberg zum 4. Handelstag ein. Die Veranstaltung zum Thema „Kommunale Onlineplattformen - praktische Erkenntnisse und Handlungsempfehlungen“ findet von 9:30 bis 16:30 Uhr in der Stadthalle Nürtingen statt.
06.04.2018
Die Kirchheimer Erlebnisse zu den Themenwochen „Faszination Wasser“ entlang des Albtraufs starten mit der seltenen Chance eines Besuchs im Kirchheimer Wasserturm. Die Türen des Wasserreservoirs am Hohen Reisach sind normalerweise fest verschlossen. Am Donnerstag, 12. April und Freitag, 20. April 2018, können sich Interessierte über das Lebensmittel Wasser und die technischen Anlagen informieren lassen. Da nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen für die beiden exklusiven Führungen zur Verfügung steht, ist eine vorherige Anmeldung bis drei Tage vor der Tour an der Kirchheim-Info erforderlich.
05.04.2018
Am Freitag, 13. April 2018, findet in der Kirchheimer Stadtbücherei um 14:30 Uhr eine Bilderbuchshow statt: „Pettersson zeltet“ – nach einer Geschichte von Sven Nordqvist. Die Geschichte wird von Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei vorgelesen, die Bilder werden auf eine Leinwand projiziert.
05.04.2018
Am 25. Mai ist es soweit: Die europäische Datenschutz-Grundverordnung 2018 tritt in Kraft. Zur Vorbereitung auf die Einführung der Verordnung findet am Donnerstag, 12. April 2018, 19:00 Uhr, in der Kirchheimer Stadthalle der Vortrag „Datenschutz-Grundverordnung – Was kommt auf mich zu, was sollte ich wissen, was muss ich tun?“ statt.
03.04.2018
Der Literaturbeirat Kirchheim unter Teck veranstaltet am Sonntag, 22. April 2018, 11:00 Uhr, eine literarische Matinee, in der der Literaturprofessor Dr. Ulrich Kittstein von der Universität Mannheim über den Dichter Eduard Mörike (1804-1875) spricht. Die Matinee findet im Kirchheimer Max-Eyth-Haus (Max-Eyth-Straße 15) statt. Der Eintritt kostet 6,00 Euro. Studenten und Schüler zahlen 3,00 Euro.
27.03.2018
Regierungspräsidium kündigt Baurbeiten vom 9. bis 21. April 2018 an.
26.03.2018
„Lernhaus 1“ und Schulkonzept vorgestellt
23.03.2018
Jeweils vierstellige finanzielle Unterstützung für "Lesezimmer" und Buch über Kirchheimer Persönlichkeiten
22.03.2018
Gebäude an der Lindachallee bieten Platz für insgesamt etwa 60 Menschen.
13.03.2018

Die Stadt Kirchheim unter Teck hat vor der 7. Kammer des Stuttgarter Verwaltungsgerichts einen juristischen Sieg errungen: Die Klage der Initiatoren des Bürgerbegehrens gegen die Stadt mit der Intention, einen Bürgerentscheid zur Anschlussunterbringung von Flüchtlingen Kirchheim unter Teck durchzuführen, wurde abgewiesen.
02.03.2018
Die Partnerschaft für Demokratie Kirchheim unter Teck vergibt auch dieses Jahr im Rahmen des Bundeprogramms "Demokratie leben!" Projektmittel an Initiativen, die sich der Förderung von Demokratie, gesellschaftlicher Vielfalt, Integration und Inklusion widmen. Die Förderung richtet sich an Kirchheimer Einzelpersonen, Gruppen, Initiativen und Vereine.

27.02.2018
Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Esslingen teilt mit, dass es durch hohen Krankenstand beim Abfuhrunternehmen in dieser Woche stellenweise zu Verzögerungen bei der Müllab-fuhr im Kreisgebiet kommen kann.
15.02.2018
Im vorerst letzten förderfähigen Abschnitt werden Anfang 2018 nochmals rund 480 Leuchtkörper in verschiedenen Straßen der Kernstadt auf die LED-Technik umgerüstet. Hierbei werden über 70% des CO2-Verbrauchs gegenüber der bisherigen Straßenbeleuchtung eingespart – dies entspricht 1895 to CO2 sowie einer Stromeinsparung von 160.500 kWh pro Jahr.
31.01.2018
Seit Anfang 2018 werden Kirchheims Schulen und Kindertagesstätten interimsweise von neuen Anbietern mit Mittagessen beliefert.