Stadtnachrichten

Auf dieser Seite finden Sie die neuesten Informationen in und um Kirchheim unter Teck.
Artikel-Suche
Artikel 601-620 von 762
31.07.2018
Neuer Termin für den Kids-Workshop „Ein Tag in der Jungsteinzeit“: Der zweite Teil des Sommerferienprogramms vom Arbeitskreis Museumspädagogik wird von Dienstag, 7. August 2018, auf Mittwoch, 8. August 2018, verschoben.
31.07.2018
Die aktuelle Wetterlage mit der lang anhaltenden Trockenheit und Hitze bringt eine hohe Waldbrandgefahr mit sich – auch in den Wäldern in und um Kirchheim unter Teck.
30.07.2018
Vom 3. August bis 23. September 2018 zeigt die Städtische Galerie im Kirchheimer Kornhaus (Max-Eyth-Straße 19) eine Ausstellung mit apparativen Skulpturen des Bildhauers Johannes Vogl (*1981 in Kaufbeuren).
30.07.2018
Alle Eintrittskarten für Ehrenamtliche zum Dankeschönabend beim Sommernachtskino am 09. August 2018 sind inzwischen vergeben.
25.07.2018
Für den Dankeschönabend beim Sommernachtskino am 9. August 2018 sind noch Eintrittskarten für ehrenamtlich Engagierte in Kirchheim unter Teck verfügbar.
25.07.2018
Ab sofort gibt es eine aktualisierte Auflage des Senior/innen-Wegweisers „Gut informiert älter werden“. Neben nützlichen Informationen und Anregungen zu häufigen Fragen im Alter sind in der Broschüre vielfältige Hilfs- und Unterstützungsmöglichkeiten dargestellt, die es in der Stadt Kirchheim unter Teck gibt.
24.07.2018
Für den Dankeschönabend beim Sommernachtskino sind noch Eintrittskarten für ehrenamtlich Engagierte in Kirchheim unter Teck verfügbar.
24.07.2018
Wald und Baum als Anreger für Poesie und Geschichten stehen im Mittelpunkt einer Lesung in der Kirchheimer Stadtbücherei am Freitag, 3. August 2018, 19:00 Uhr. Luise Wunderlich, freie Bühnenkünstlerin und Rezitatorin, präsentiert im Rahmen des Stadtbücherei-Sommerprogramms „Text & Töne“ den Wald in Märchen und Mythen, als Kraft- und Erholungsort, aber auch als ökonomische Größe und gefährdeten Organismus.
23.07.2018
Die Partnerschaft für Demokratie Kirchheim unter Teck vergibt Projektmittel im Rahmen des Bundeprogramms "Demokratie leben!“. Bewerben können sich Kirchheimer Einzelpersonen, Gruppen, Initiativen und Vereine, die sich der Förderung von Demokratie, gesellschaftlicher Vielfalt, Integration und Inklusion widmen.
20.07.2018
Pack die Badewanne ein! Am Sonntag, 5. August 2018, startet um 15:00 Uhr das 6. Kirchheimer Badewannenrennen im Freibad in der Jesinger Straße. Kinder und Erwachsene sind eingeladen, im Zweierteam in einer echten Badewanne um den Sieg zu paddeln. Aufgeteilt in zwei Altersklassen geht es darum, welches Team zuerst die 50 Meter des Wasserbeckens durchquert. Die originellsten Kostüme der Mannschaften werden in einem gesonderten Wettbewerb prämiert.
20.07.2018
Traditionell am ersten Ferientag startet das Sommerferienprogramm des Arbeitskreises Museumspädagogik. Der Workshop am Donnerstag, 26. Juli 2018, entführt die Kinder in die Altsteinzeit. Bereits in der letzten Eiszeit haben in unserer Gegend Menschen gewohnt. Mit steinzeitlichen Werkzeugen können die Kids eine Speerspitze und ein Schwirrgerät herstellen. Außerdem wird gezeigt, wie die Menschen damals Feuer gemacht haben. Am Ende können sie mit der Speerschleuder auf „Bärenjagd“ gehen.
19.07.2018
Auch in diesem Jahr wird zu Beginn des Sommernachtskinos wieder ein Dankeschönabend für Engagierte stattfinden. Am Donnerstag, 9. August 2018, sind die Kirchheimer Ehrenamtlichen herzlich eingeladen bei der Tragikomödie „Dieses bescheuerte Herz“ einen unterhaltsamen und geselligen Kinoabend unter freiem Himmel zu erleben.
19.07.2018
Ab Montag, 23. Juli 2018, wird auf dem Kirchheimer Rambouilletplatz gefeiert. Zwei Wochen lang wird dort ein Sommerfest mit tollen Angeboten veranstaltet. Begonnen wird mit einer internationalen Woche vom 23. bis 27. Juli. Täglich ab 18:00 Uhr werden internationale Spezialitäten zum Preis von 2,00 Euro angeboten.
18.07.2018
Zum 70. Jahrestages der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte (AEMR) hat sich Amnesty International etwas Besonders einfallen lassen: Eine über zweieinhalb Meter hohe Skulptur der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte tourt durch Deutschland und macht auch in Kirchheim unter Teck halt.
18.07.2018
Über 41.000 Kilometer in knapp drei Wochen – bei der Aktion „STADTRADELN“ traten auch in diesem Jahr viele Kirchheimer Radler in die Pedale. Die meisten Kilometer machte das Team „Hepfel goes green“. Dafür werden die Teammitglieder am Samstag, 21. Juli 2018, im Rahmen der Kirchheimer Musiknacht ausgezeichnet. Um 16:00 Uhr überreicht Kirchheims Erster Bürgermeister Günter Riemer dem Siegerteam auf der Bühne vor dem Rathaus Urkunden und Medaillen.
16.07.2018
Die Jugendbeteiligung in Kirchheim unter Teck hat einen Namen: „BePart!“. Vergangenen Mittwoch trafen sich Vertreterinnen der Stadtverwaltung mit den Jugendlichen der BePart!-Steuerungsgruppe im großen Sitzungssaal des Rathauses zu einem „Crashkurs Stadtverwaltung und Kommunalpolitik“. Edeltraud Bolai und Jana Fiegenbaum, beide in der Abteilung Gremien und Öffentlichkeitsarbeit der Stadtverwaltung tätig, erklärten in einem theoretischen Teil, wie Entscheidungen in einer Stadt entstehen. Anschließend wurden gemeinsam Themen definiert, bei denen die Jugendlichen in Zukunft gerne eingebunden wären.
16.07.2018
Die Bauarbeiten im Kirchheimer Freibad schreiten weiter voran. Aufgrund der umfangreichen Sanierungsarbeiten konnten mit dem Start der Freibadsaison am 1. Juni noch nicht alle Bereiche genutzt werden. Einschränkungen gab es vor allem im Sanitärbereich. Ab Ende dieser Woche stehen die neuen Dusch- und Umkleideräume für die Gäste zur Verfügung.
11.07.2018
Am Donnerstag, 12. Juli 2018 spricht Rainer Laskowski M.A. zum Thema „Steinzeit – Bronzezeit – Eisenzeit – Zur frühen Siedlungsgeschichte in und um Kirchheim unter Teck“. Beginn ist um 19:30 Uhr im Raum 04 des Spitals (Max-Eyth-Straße 18). Der Eintritt kostet 6 Euro.
09.07.2018
Mit zwei letzten spannenden Thementouren beteiligt sich die Kirchheim-Info am Albtraufprojekt „Faszination Wasser“ im Juli 2018.
09.07.2018
Die Kirchheimer Stadtbücherei informiert: Wer seine Urlaubslektüre in elektronischer Form auf seine mobilen Geräte lädt, spart einiges an Gewicht in seinem Reisegepäck. Auch Hörbücher für den Nachwuchs können auf Smartphones oder Tablets geladen werden und sorgen so dafür, dass die Stimmung unterwegs nicht kippt.