Stadtnachrichten

Auf dieser Seite finden Sie die neuesten Informationen in und um Kirchheim unter Teck.
Artikel-Suche
Artikel 561-580 von 791
21.12.2018
Auch in diesem Jahr stehen in Kirchheim unter Teck mehrere Sammelplätze für ausgediente Weihnachtsbäume zur Verfügung. In Nabern und Lindorf holt die Jugendfeuerwehr die Bäume ab, in Jesingen übernimmt dies die Fußballjugend des TSV. Auch in Ötlingen wird ein Sammelplatz eingerichtet.
21.12.2018
Nur noch wenige Tage, dann wird das Jahr 2019 mit Böllern und Raketen begrüßt. In der historischen Innenstadt von Kirchheim unter Teck bleibt Feuerwerk jedoch tabu.
20.12.2018
Der Gemeinderat der Stadt Kirchheim unter Teck hat in seiner Sitzung am 14.11.2018 die Eröffnungsbilanz zum 01.01.2013 nach den Grundsätzen des Neuen Kommunalen Haushalts- und Rechnungswesens (NKHR) gemäß Art. 13 Gesetz zur Reform des Gemeindehaushaltsrechts in Verbindung mit den §§ 95b und 110 der Gemeindeordnung festgestellt.
20.12.2018
Mit zwei exklusiven Touren starten die Stadtführungen in Kirchheim unter Teck ins Jahr 2019: Los geht es am 5. Januar 2019 mit einer historischen Stadtführung. Am 10. Januar folgt dann „Amüsantes und Pikantes“.
19.12.2018
Seit 2016 führt die Stadtverwaltung Kirchheim unter Teck eine zentrale Antragsstellung für Zuschüsse in den Bereichen Kultur, Sport, Soziales und Bildung durch.
17.12.2018
Das neue Fortbildungsprogramm für 2019 „G’scheit engagiert – Kirchheimer Akademie für Ehrenamt & Engagement“ liegt ab sofort in den Rathäusern von Kirchheim unter Teck und der Ortsteile sowie an vielen öffentlichen Stellen aus.
17.12.2018
Am Freitag, 21. Dezember 2018, wird in der Kirchheimer Stadtbücherei ein letztes Mal in diesem Jahr gespielt.
14.12.2018
Ab sofort kann in der alten Jesinger Grundschule (Neue Weilheimer Straße 17) genäht werden. Die Idee lautet getreu dem Motto Upcycling: aus ausgedienter Kleidung Neues entwerfen.
13.12.2018
Vom 14. bis 23. Dezember 2018 kehrt das Winterwunderland zurück in den Marstallgarten von Kirchheim unter Teck.
13.12.2018
Der Integrationsrat der Stadt Kirchheim unter Teck spricht sich für den sogenannten „Spurwechsel“ für gut integrierte Flüchtlinge aus. Die überwiegende Mehrheit des Kirchheimer Gemeinderats schließt sich dieser Forderung an.
13.12.2018
Wie finanziert sich die Stadt Kirchheim unter Teck? Wofür gibt sie ihr Geld aus? Was sind die nächsten großen Investitionen? In einem neuen, anschaulichen Format beantwortet die Stadtverwaltung diese und andere Fragen.
12.12.2018
Mit dem Nachtwächter durch Kirchheims Gassen.
12.12.2018
Insgesamt 21 Punkte auf der Tagesordnung
12.12.2018
Für ihre herausragenden ehrenamtlichen Verdienste wurden am Freitag, 7. Dezember 2018, im Kirchheimer Schloss Engagierte aus der Teckstadt ausgezeichnet.
11.12.2018
Die Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte feiert 2018 ihren 70. Jahrestag. Um diesen Anlass zu würdigen, hat sich die Kirchheimer Amnesty-Gruppe mit Schülerinnen und Schülern des Ludwig-Uhland-Gymnasiums zusammengetan.
10.12.2018
Nach dem Gesetz über die Sonn- und Feiertage vom 08.05.1995 mit Änderung vom 01.12.2015 gelten folgende Regelungen:
06.12.2018
In diesem Jahr hat der Nikolaus eine ganz besondere Aufgabe übernommen: Er verteilte Reparatur-Gutscheine an Radfahrer ohne Licht und schenkte Radlern mit Licht Schokolade. So machte er Kirchheim unter Teck ein ganz besonderes Geschenk: mehr Verkehrssicherheit.
06.12.2018
Die Stadt Kirchheim unter Teck lädt im Rahmen ihres Jugendbeteiligungsformates „BePart!“ zur Auftaktveranstaltung für die Neugestaltung des Kirchheimer Bikeparks am Schlossgymnasium ein.
05.12.2018
Am Freitag, 14. Dezember 2018, findet in der Kirchheimer Stadtbücherei ein Kindertheater statt: „Der Froschkönig oder der eiserne Heinrich“ – ein Marionettenspiel nach den Gebrüdern Grimm. Verantwortlich für Text, Regie, Spiel und Ausstattung sind Margit und Uwe Heitel von der „Mobilen Marionettenbühne Kirchheim Teck“.
04.12.2018
Neue Ausstellung in der Städtischen Galerie im Kornhaus: Die Künstlerin Carolin Jörg präsentiert ab Sonntag, 16. Dezember 2018, Werke zum Thema „Katzenaugen“. Die Ausstellung wird um 17:00 Uhr mit einer Begrüßung von Monika Schaber, Kunstbeirat Kirchheim unter Teck, und einer Einführung von Kunstwissenschaftler Winfried Stürzl eröffnet.