Stadtnachrichten

Auf dieser Seite finden Sie die neuesten Informationen in und um Kirchheim unter Teck.
Artikel-Suche
Artikel 461-480 von 762
10.01.2019
Das Kirchheimer Renaissanceschloss war über 200 Jahre lang Witwensitz württembergischer Herzoginnen. Eine Einladung zur Teestunde ins Schloss war eine besondere Ehre. Welche Themen die Adeligen bei diesen exklusiven Zusammentreffen bewegten, erzählt die Stadtführung „Adelsgeflüster und Teestunde“ am Samstag, 19. Januar 2019. Abgerundet wird die Führung mit einem exklusiven Tee-Tasting.
09.01.2019
Die Stadt Kirchheim unter Teck wird sich auch in diesem Jahr auf der Urlaubs-Messe CMT (12. bis 20. Januar 2019) in den Stuttgarter Messehallen präsentieren. Vertreten wird die Stadt durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kirchheimer Tourist-Information „Kirchheim-Info“ am gemeinsam mit der Regio Stuttgart Marketing- und Tourismus e.V. betriebenen Stand in der Halle 6 (Standnummer: 6E50).
07.01.2019
Auf Einladung des Literaturbeirats von Kirchheim unter Teck spricht Prof. Dr. Helmuth Mojem am Sonntag, 13. Januar 2019, zum Thema „Uhlands Schüler: Eduard Eyth, Hermann Kurz und andere“. Der Vortrag beginnt um 11:00 Uhr im Kirchheimer Max-Eyth-Haus (Max-Eyth-Straße 15).
07.01.2019
Hand aufs Herz: Wie alt ist Ihre Heizungsanlage? Je mehr Lenze sie zählt, desto höher ist in der Regel ihr Verbrauch.
07.01.2019
Die Partnerschaft für Demokratie Kirchheim vergibt auch 2019 wieder Fördergelder aus dem Bundesprogramm „Demokratie leben!“. Initiativen und Vereine können bis 11. Februar (Runde 1) oder bis 10. Mai 2019 (Runde 2) Projektmittel beantragen.
21.12.2018
Auch in diesem Jahr stehen in Kirchheim unter Teck mehrere Sammelplätze für ausgediente Weihnachtsbäume zur Verfügung. In Nabern und Lindorf holt die Jugendfeuerwehr die Bäume ab, in Jesingen übernimmt dies die Fußballjugend des TSV. Auch in Ötlingen wird ein Sammelplatz eingerichtet.
21.12.2018
Nur noch wenige Tage, dann wird das Jahr 2019 mit Böllern und Raketen begrüßt. In der historischen Innenstadt von Kirchheim unter Teck bleibt Feuerwerk jedoch tabu.
20.12.2018
Der Gemeinderat der Stadt Kirchheim unter Teck hat in seiner Sitzung am 14.11.2018 die Eröffnungsbilanz zum 01.01.2013 nach den Grundsätzen des Neuen Kommunalen Haushalts- und Rechnungswesens (NKHR) gemäß Art. 13 Gesetz zur Reform des Gemeindehaushaltsrechts in Verbindung mit den §§ 95b und 110 der Gemeindeordnung festgestellt.
20.12.2018
Mit zwei exklusiven Touren starten die Stadtführungen in Kirchheim unter Teck ins Jahr 2019: Los geht es am 5. Januar 2019 mit einer historischen Stadtführung. Am 10. Januar folgt dann „Amüsantes und Pikantes“.
19.12.2018
Seit 2016 führt die Stadtverwaltung Kirchheim unter Teck eine zentrale Antragsstellung für Zuschüsse in den Bereichen Kultur, Sport, Soziales und Bildung durch.
17.12.2018
Das neue Fortbildungsprogramm für 2019 „G’scheit engagiert – Kirchheimer Akademie für Ehrenamt & Engagement“ liegt ab sofort in den Rathäusern von Kirchheim unter Teck und der Ortsteile sowie an vielen öffentlichen Stellen aus.
17.12.2018
Am Freitag, 21. Dezember 2018, wird in der Kirchheimer Stadtbücherei ein letztes Mal in diesem Jahr gespielt.
14.12.2018
Ab sofort kann in der alten Jesinger Grundschule (Neue Weilheimer Straße 17) genäht werden. Die Idee lautet getreu dem Motto Upcycling: aus ausgedienter Kleidung Neues entwerfen.
13.12.2018
Vom 14. bis 23. Dezember 2018 kehrt das Winterwunderland zurück in den Marstallgarten von Kirchheim unter Teck.
13.12.2018
Der Integrationsrat der Stadt Kirchheim unter Teck spricht sich für den sogenannten „Spurwechsel“ für gut integrierte Flüchtlinge aus. Die überwiegende Mehrheit des Kirchheimer Gemeinderats schließt sich dieser Forderung an.
13.12.2018
Wie finanziert sich die Stadt Kirchheim unter Teck? Wofür gibt sie ihr Geld aus? Was sind die nächsten großen Investitionen? In einem neuen, anschaulichen Format beantwortet die Stadtverwaltung diese und andere Fragen.
12.12.2018
Mit dem Nachtwächter durch Kirchheims Gassen.
12.12.2018
Insgesamt 21 Punkte auf der Tagesordnung
12.12.2018
Für ihre herausragenden ehrenamtlichen Verdienste wurden am Freitag, 7. Dezember 2018, im Kirchheimer Schloss Engagierte aus der Teckstadt ausgezeichnet.
11.12.2018
Die Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte feiert 2018 ihren 70. Jahrestag. Um diesen Anlass zu würdigen, hat sich die Kirchheimer Amnesty-Gruppe mit Schülerinnen und Schülern des Ludwig-Uhland-Gymnasiums zusammengetan.