Stadtnachrichten

Auf dieser Seite finden Sie die neuesten Informationen in und um Kirchheim unter Teck.
Artikel-Suche
Artikel 401-420 von 510
21.03.2018
Am Gründonnerstag (29. März 2018) wird es bunt: Beim nächsten Kids-Workshop in den Arkaden des Kirchheimer Kornhauses (Max-Eyth-Straße 19) dürfen Kinder Ostereier färben.
21.03.2018
Pünktlich zum kalendarischen Frühlingsanfang sind die Arbeiten abgeschlossen: Im Winterhalbjahr 2017/18 hat die Stadt Kirchheim unter Teck rund 90 Bäume im gesamten Stadtgebiet – einschließlich der Teilorte – gepflanzt. Dabei wurden beschädigte Bäume ersetzt, aber auch neue Standorte bepflanzt, um den Bestand weiter zu stärken.
15.03.2018
Verordnung des Regierungspräsidiums Stuttgart zur Festlegung der Gebiete von gemeinschaftlicher Bedeutung (FFH-Verordnung – FFH-VO).
15.03.2018
Der Stellplatz für Wohnmobile am Kirchheimer Ziegelwasen ist ab sofort dauerhaft geschlossen. Die Stadtverwaltung reagiert damit auf Beschwerden seitens der Anwohnerschaft und die im vergangenen Jahr aufgetretenen Vorfälle an der Sanitärstation, die Verunreinigungen des Stellplatzes zur Folge hatten. Alternative Standorte für einen Wohnmobil-Stellplatz werden nun geprüft.
13.03.2018
Für den Treffpunkt Lindorf des Bewegungsangebots „B.U.S. – Bewegung. Unterhaltung. Spaß.“ sucht der Pflegestützpunkt Kirchheim unter Teck bewegungsfreudige Menschen mit Affinität zu frischer Luft, die gerne ehrenamtlich eine Gruppe älterer Menschen in einem regelmäßigen Bewegungsangebot unter freiem Himmel anleiten möchten.
13.03.2018

Die Stadt Kirchheim unter Teck hat vor der 7. Kammer des Stuttgarter Verwaltungsgerichts einen juristischen Sieg errungen: Die Klage der Initiatoren des Bürgerbegehrens gegen die Stadt mit der Intention, einen Bürgerentscheid zur Anschlussunterbringung von Flüchtlingen Kirchheim unter Teck durchzuführen, wurde abgewiesen.
12.03.2018
Am Freitag, 16. März 2018, findet in der Kirchheimer Stadtbücherei der letzte Spieleabend in diesem Winterhalbjahr statt.
09.03.2018
Die Grund- und Werkrealschule Jesingen befindet sich in ihrem letzten Schuljahr, in dem ein Werkrealschulzug vorgehalten wird. Der Gemeinderat der Stadt Kirchheim unter Teck folgte in seiner Sitzung vom 07.03.2018 dem Antrag der Schule auf Namensänderung. Ab dem neuen Schuljahr heißt die Schule in der Jesinger Ortsmitte damit Lindachschule.
08.03.2018
Es wird wieder gekehrt: Am Samstag, 10. März 2018, findet der diesjährige Markungsputz in Kirchheim unter Teck statt. Von 09:00 Uhr bis 11:30 Uhr können sich Kirchheimerinnen und Kirchheimer an der Putzaktion beteiligen.
08.03.2018
Nach 28 Jahren ist Schluss: Gerwin Harand hat sein Amt als Kirchheimer Stadtrat in der Gemeinderatssitzung am 7. März 2018 niedergelegt. Der 68-jährige gibt das Amt aus Altersgründen auf. Für ihn rückt Arne Knoblauch in den Gemeinderat nach.
02.03.2018
Die Partnerschaft für Demokratie Kirchheim unter Teck vergibt auch dieses Jahr im Rahmen des Bundeprogramms "Demokratie leben!" Projektmittel an Initiativen, die sich der Förderung von Demokratie, gesellschaftlicher Vielfalt, Integration und Inklusion widmen. Die Förderung richtet sich an Kirchheimer Einzelpersonen, Gruppen, Initiativen und Vereine.

02.03.2018
Medienkompetenz ist wichtig – besonders für bürgerschaftlich Engagierte, die in der Öffentlichkeit agieren. Zu diesem Thema findet am Donnerstag, 22. März 2018, von 19:00 bis 21:00 Uhr, ein Workshop des städtischen Fortbildungsprogramms „G’scheit engagiert“ im Vortragssaal der Kirchheimer Stadtbücherei statt.
01.03.2018
Am Samstag, 10. März 2018, finden die nächsten Workshops des Kirchheimer Arbeitskreises Museumspädagogik statt. In der Grund- und Werkrealschule Jesingen (Neue Weilheimer Straße 9) werden zwei dreistündige Workshops zum Thema „Steinzeitleben“ veranstaltet. Erstmals gibt es auch einen Kurs für Jugendliche und Erwachsene.
01.03.2018
Von April bis August 2018 präsentiert Kirchheim unter Teck verschiedene Touren im Rahmen des Projektes „Faszination Wasser" des Verkehrsvereins Teck-Neuffen e. V..
28.02.2018
Bisher gilt bei Gemeinderatswahlen in Kirchheim unter Teck für die Stadtteile Nabern und Jesingen die „Unechte Teilortswahl“ – eine Sonderregelung im Kommunalwahlrecht von Baden-Württemberg. Damit soll eine ausreichende Repräsentation der beiden Stadtteile im Kirchheimer Gemeinderat zugesichert werden. Der Anteil an Gemeinden mit „Unechter Teilortswahl“ verringert sich laut Städtetag Baden-Württemberg stetig. Ob bei der Kirchheimer Gemeinderatswahl 2019 die „Unechte Teilortswahl“ erneut durchgeführt wird, soll in der April-Sitzungsrunde des Gemeinderates entschieden werden. Hintergrund sind Gemeinderatsaufträge aus den Klausurtagungen 2015 und 2016. Vor der Entscheidung finden in Jesingen und Nabern Infoveranstaltungen für die Bevölkerung statt.
27.02.2018
Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Esslingen teilt mit, dass es durch hohen Krankenstand beim Abfuhrunternehmen in dieser Woche stellenweise zu Verzögerungen bei der Müllab-fuhr im Kreisgebiet kommen kann.
23.02.2018
Am 4. März 2018 öffnen die Kirchheimer Geschäfte für den ersten verkaufsoffenen Sonntag in diesem Jahr. Am Sonntag vor dem Märzenmarkt bietet sich von 12:30 bis 17:30 Uhr die Gelegenheit, in den Einzelhandelsgeschäften zu bummeln oder einfach die Atmosphäre in der Stadt zu genießen. Auch Händler des Kirchheimer Wochenmarktes sind an diesem Tag wieder mit von der Partie und bieten am Marktbrunnen und auf dem Marktplatz verschiedene Wochenmarktprodukte zum Verkauf.
Auf dem Ziegelwasen startet bereits ab Freitag, 2. März, ein großer Vergnügungspark, der bis zum 5. März ein vielfältiges Angebot an Volksfest-Attraktionen bietet.
22.02.2018
Wenn die Deutschkenntnisse noch nicht ausreichen, tauchen im Alltag viele Hürden auf. Sei es beim Arztbesuch oder im Umgang mit Ämtern und Behörden, beim Elterngespräch in Schule oder Kindergarten – hier können Missverständnisse gravierende Folgen haben. Seit mehr als fünf Jahren helfen Ehrenamtliche des Dolmetscherpools auf Anfrage in solchen Situationen. Sie begleiten Migrantinnen und Migranten zu solchen Terminen und vermitteln zwischen den Gesprächspartnern.
21.02.2018
Der Fahrradweg zwischen dem Kirchheimer Gewerbegebiet Bohnau und dem Ortsteil Nabern wird wegen der Bauarbeiten für das Bahnprojekt Wendlingen-Ulm verlegt. Die neue Streckenführung soll bis zum 1. März 2018 fertiggestellt sein. Bis dahin bleibt der aktuelle Radweg bestehen.
20.02.2018
Pünktlich zum meteorologischen Frühlingsbeginn startet „Lust am Wandern“ mit zehn neuen Terminen ins aktuelle Wanderjahr. Unter dem Motto "Offene Menschen – kleine Touren – rund um Kirchheim" sind die Wanderungen für alle geeignet, die gerne wandern, sich lange Strecken aber nicht (mehr) zutrauen. Länge, Streckenführung und Höhenprofil sind von den Wanderführerinnen und Wanderführern des Schwäbischen Albvereins für jede Tour mit Sorgfalt ausgewählt. Neben Naturschönheiten spielen bei der Auswahl auch kulturelle Sehenswürdigkeiten eine Rolle. Die gemeinsame Einkehr rundet jede Wanderung ab.