Presse

Eingeschränkte Anfahrbarkeit von der Lenninger Straße in die Dettinger Straße ab Montag, 19.07.2021


Die Dettinger Straße ist während der Bauarbeiten von der Lenninger Straße aus nur eingeschränkt anfahrbar. Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer werden gebeten, die Dettinger Straße entweder von der Stadtmitte aus kommend oder über die B 465 und Dettingen unter Teck anzufahren.

Der Verkehr im Kreuzungsbereich Dettinger Straße/Lenninger Straße wird während der gesamten Bauzeit mit einer Baustellenampel geführt.

Der Gehweg- und Radweg in der Dettinger Straße ist bis zum Baufeld auf Höhe des Biomarktes nutzbar. Fußgängerinnen und Fußgänger werden bereits ab der Ecke Faberweg über selbigen umgeleitet. Der Radverkehr kann wahlweise entweder die Umleitung über den Faberweg oder die Dettinger Straße nutzen. Der Linienverkehr ist durch die Sperrung nicht direkt betroffen. Aufgrund der Ampelführung können Verzögerungen jedoch nicht ausgeschlossen werden.

Die Stadtverwaltung bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmenden um Verständnis für die Baumaßnahme und die damit verbundenen Beeinträchtigungen.

Blick vom Rathausturm über die Kirchheimer Innenstadt in Richtung Teck

Pressemitteilung Nr. 150/21 vom 19.07.2021