Presse

Mit Stadtführungen ins neue Jahr starten


Bei der historischen Stadtführung am 5. Januar kann man die Geschichte von Kirchheim unter Teck hautnah erleben. In einem rund 90-minütigen Spaziergang geht es zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt – darunter die Martinskirche, das Fachwerk-Rathaus und das Renaissance-Schloss. Die historische Stadtführung beginnt um 14:30 Uhr an der Kirchheim-Info (Max-Eyth-Straße 15) und kostet 5,00 Euro pro Person. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.
 
Die Führung „Amüsantes und Pikantes“ bietet Kulinarisches: Bei einem unterhaltsamen Spaziergang durch die Altstadt wartet ein regionales 3-Gänge-Menü in drei Traditionslokalen. Beim Menü hat man die Wahl zwischen verschiedenen Aperitifs, Hauptgängen und Desserts. Die Wege zwischen den einzelnen Gängen des Menüs sind gewürzt mit pikanten Geschichten und amüsanten Storys aus der Kirchheimer Vergangenheit. Mehr Informationen zur Führung und zur Menüauswahl gibt es auf www.kirchheim-teck.de/stadtführungen. Die Stadtführung „Amüsantes und Pikantes“ startet um 18:00 Uhr und dauert rund drei Stunden. Die Teilnahme kostet 45,00 Euro pro Person. Um Anmeldung bis zum 3. Januar 2019 unter tourist@kirchheim-teck.de oder 07021 502-555 wird gebeten.
 
Die Kirchheim-Info hat zwischen Weihnachten und Neujahr am 27. und 28. Dezember von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Ab dem 2. Januar gelten die gewohnten Öffnungszeiten (montags bis freitags 10:00 bis 17:00 Uhr, samstags 10:00 bis 15:00 Uhr).
 
 
PRESSEMITTEILUNG Nr. 266/18 vom 20.12.2018