Kulinarische Entdeckungen 2019

Lecker! - Wir entdecken gemeinsam Kirchheimer Spezialitäten, schauen bei regionalen Produzenten vorbei oder besuchen besondere Gastronomen. Genuss ist Programm im Albvorland zwischen Stuttgart, Tübingen und Ulm.
Unsere StadtführerInnen machen Ihnen Kirchheim unter Teck schmackhaft: Bei einem unterhaltsamen Spaziergang durch die Altstadt erwartet Sie ein regionales 3-Gänge-Menü in drei Traditionslokalen. Die Wege zwischen den einzelnen Gängen sind gewürzt mit pikanten Geschichten und amüsanten Histörchen aus Kirchheims Vergangenheit.
  • Dauer: ca. 3 Stunden
  • Kosten: 45,00 Euro pro Person (inkl. Aperitif, Hauptgang und Dessert). Die weiteren Getränke werden separat berechnet
  • Varianten (bei Aperitif, Hauptgang und Dessert)
    • Aperitif A: Antipasti und Aperitif
    • Aperitif B (alkoholfrei): Antipasti und Bitterino / Wasser
    • Hauptgang A: Roastbeef am Stück gebraten auf Bauerngemüse mit Rosmarinkartoffeln
    • Hauptgang B (vegetarisch): Gefüllte Teigtaschen mit Ricotta und Spinat in Salbeibutter, dazu gebratene Champignons
    • Dessert A: Weizenbier-Eis mit Malzkrokant und frischen Früchten
    • Dessert B (alkoholfrei): Vanille-Eis mit Malzkrokant und frischen Früchten
  • Personen: Mindestteilnehmer: 10 Personen, Maximalteilnehmer: 20 Personen
  • Termine: Buchbar Dienstag bis Sonntag
  • Buchungsanfrage für offene Termine
Kirchheim unter Teck  war schon immer mit den Streuobstwiesen und Schafweiden des Albvorlandes verbunden. Die Landwirte,  Metzger und Bäcker bringen ihre Produkte nicht nur an Markttagen in die Stadt. Einige von ihnen haben sich im Verein "Schmeck die Teck" e.V. zusammengeschlossen. Wir schauen bei vier Genussbotschaftern von "Schmeck die Teck" e.V. vorbei, die einen Laden in der historischen Altstadt haben, erfahren mehr über deren Philosophie und erhalten jeweils eine Kostprobe.
  • Dauer: ca. 3 Stunden
  • Kosten: 26,00 Euro pro Person (inkl. vier "Schmeck die Teck"-Kostproben, Kirchheim-Tasche und Stadtführung)
  • Personen: Mindestteilnehmer: 10 Personen, Maximalteilnehmer: 20 Personen
  • Buchbar: nach Rücksprache Dienstag bis Freitag
  • Buchungsanfrage für offene Termine
Pssst….! – Das Renaissanceschloss war über 200 Jahre Witwensitz württembergischer Herzoginnen. Eine Einladung zur Teestunde ins Schloss war eine besondere Ehre. Bei einem Spaziergang rund um das Schloss gibt es Klatsch und Tratsch von damals sowie Interessantes zur Teekultur. In der Altstadt erwarten Sie dann schokoladige Henriettentorte und ein Tasting mit vier Teesorten.
  • Dauer: ca. 2 Stunden
  • Kosten: 22 Euro pro Person (inkl. Teetasting mit vier Sorten und ein Stück Henriettentorte).
  • Personen: Mindestteilnehmer: 10 Personen, Maximalteilnehmer: 14 Personen
  • Nicht buchbar: November und Dezember
  • Buchungsanfrage für offene Termine
Das meistfotografierte Fachwerkhaus der Stadt dürfte das Rathaus sein. Bei dieser Tour wechseln Sie die Perspektive und lassen den Blick vom Turm auf die Fachwerkstadt zu Ihren Füßen gleiten. Nach dem Abstieg und einem kurzen Spaziergang werden Sie bei der ersten Kirchheimer Gasthausbrauerei in die Geheimnisse der Braukunst eingeweiht. Zum Abschluss darf ein kleines Probebier nicht fehlen.
  • Dauer: ca. 2 Stunden
  • Kosten pro Person: 17,00 Euro pro Person inkl. 1 Dätscher + 1 kleines hausgebrautes Bier
  • Mindestteilnehmer: 10 Personen
  • Buchbar: Dienstag bis Sonntag
  • Hinweis: Trittsicherheit erforderlich
  • Buchungsanfrage für offene Termine