Garten des Wächterheims

Die Stiftung Tragwerk hat auf dem Gelände des Wächterheims einen Garten der Begegnung errichtet. Hier sollen sich mehrere Generationen ungeplant und auf ganz natürliche Weise begegnen und miteinander in Kontakt treten. Duftpflanzen, Teiche, Wasserläufe, Brunnen mit Wasserspielen, Klang- und Windspiele, Freiflächen und Spielgeräte für Kinder sowie Obstbäume wurden angelegt. Für besondere Erlebnisse sorgen eine Tierhaltung mit Hasen und anderen Kleintieren. Für geselliges Beisammensein stehen Bänke, Tische, Schirme und ein Pavillon bereit.