Corona-Pandemie

Im Folgenden stellt die Stadtverwaltung die wichtigsten Informationen rund um das Coronavirus bereit, insbesondere aktuelle Pressemitteilungen, weiterführende Links und wichtige Telefonnummern.

Aktuelle Meldungen zur Corona-Pandemie

Artikel-Suche
Artikel 148-154 von 176
24.04.2020
Aufatmen bei den Lesehungrigen: Ab kommenden Dienstag, 28.04.2020, öffnet die Stadtbücherei ihre Türen und ist für ihre Nutzer wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten (Dienstag und Mittwoch von 10:00 bis 18:00 Uhr, Donnerstag von 10:00 bis 19:00, Freitag von 14:00 bis 18:00 und Samstag von 10:00 bis 13:00 Uhr) erreichbar.
24.04.2020
Aufgrund der aktuellen Corona-Krise hat die Stadt Kirchheim unter Teck entschieden, die Krämermärkte ab Mai und in den fortfolgenden Monaten abzusagen.


22.04.2020
Zum Schutz von umstehenden Personen wird von der Landesregierung das Tragen einer nicht-medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung, einer sogenannten Alltagsmaske, vor allem im öffentlichen Personennahverkehr und beim Einkaufen ab Montag, 27. April 2020 zur Pflicht erhoben.
17.04.2020
Die Bundesregierung hat am 15.04.2020 in einer Telefonkonferenz in Abstimmung mit den Landesregierungen beschlossen, die bestehende Notbetreuung für Kinder von Eltern in systemrelevanten Berufen (etwa Polizei, Feuerwehr, medizinisches und pflegerisches Personal, Lebensmittelproduktion und Infrastruktur) auf weitere Berufs- und Bedarfsgruppen auszuweiten.
17.04.2020
Bund und Länder empfehlen im Kampf gegen das Coronavirus dringend das Tragen von sogenannten Alltagsmasken im öffentlichen Nahverkehr und im Einzelhandel. Die Stadt Kirchheim unter Teck bereitet aktuell eine Maskenpflicht vor. Die entsprechende Verfügung soll in der kommenden Woche in Kraft treten. Besucherinnen und Besucher des Wochenmarktes werden gebeten, dies bereits beim Marktbesuch am Samstag, 18.04.2020 zu berücksichtigen.
14.04.2020
Der Gemeinderat der Stadt Kirchheim unter Teck hat angesichts der Corona-Pandemie über Fraktions- und Gruppierungsgrenzen hinweg einen offenen Brief an die Kirchheimer Bevölkerung veröffentlicht.
09.04.2020
In der Corona-Krise sind Solidarität und Zusammenhalt gefragt – und die vergangenen Wochen haben gezeigt, dass die Bürgerinnen und Bürger von Kirchheim unter Teck sich zum großen Teil an die empfohlenen Verhaltensregeln halten und sich ihrer Verantwortung bewusst sind.