Corona-Pandemie

Im Folgenden stellt die Stadtverwaltung die wichtigsten Informationen rund um das Coronavirus bereit, insbesondere aktuelle Pressemitteilungen, weiterführende Links und wichtige Telefonnummern.

Corona-Zahlen für Baden-Württemberg:
Die Landesregierung veröffentlicht auf ihrer Webseite täglich die aktuellen Corona-Zahlen (Neuinfektionen, Todesfälle, 7-Tage-Inzidenz, 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz, Corona-Intensivpatienten).

Corona-Zahlen für den Landkreis Esslingen:
Auf dem Dashboard des Landratsamt Esslingen finden sich die Zahlen zur COVID-19-Situation im Landkreis Esslingen. Die 7-Tage-Inzidenz wird dem täglichen Lagebericht des Landesgesundheitsamtes entnommen.

Aktuelle Meldungen zur Corona-Pandemie

Artikel-Suche
Artikel 134-140 von 237
08.01.2021
Mit Beschluss vom 8. Januar 2021 hat die Landesregierung ihre Verordnung des Sozialministeriums zu Quarantänemaßnahmen für Ein- und Rückreisende zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 geändert. Die Änderungen treten größtenteils am 09. Januar 2021 in Kraft.
07.01.2021
Die Landesregierung hat den Betrieb aller Kindertageseinrichtungen sowie der Schulen seit dem 16. Dezember 2020 untersagt, um den anhaltend hohen Infektionszahlen entgegen zu treten. Zuletzt gingen bei der Stadtverwaltung zahlreiche Anfragen zu den Elternbeiträgen ein. Über den Umgang mit den bereits entrichteten Elternbeiträgen wird der Gemeinderat zu einem späteren Zeitpunkt entscheiden.
29.12.2020
In Baden-Württemberg ist der Impfstart gegen Covid-19 erfolgt. Von einem mobilen Impfteam der Zentralen Impfzentren (ZIZ) in Stuttgart sind in diesem Zuge am 27. Dezember auch die ersten Einwohner in einer Senioreneinrichtung im Landkreis Esslingen geimpft worden. Der Start für Impfungen in Kreisimpfzentren (KIZ) sind von 15. Januar an vorgesehen.
28.12.2020
Nur noch wenige Tage, dann wird das Jahr 2020 verabschiedet und der Beginn des Jahres 2021 begrüßt. Aufgrund der Corona-Pandemie gelten zu diesem Jahreswechsel jedoch einige Einschränkungen.
18.12.2020
Um das Marktgeschehen in der Weihnachtswoche für die Bürgerinnen und Bürger zu entzerren und einen stressfreien Einkauf für die Festtage zu ermöglichen, hat die Stadtverwaltung Kirchheim unter Teck gemeinsam mit den Marktbeschickern entschieden, einen zusätzlichen Markttag am Mittwoch, 23. Dezember 2020 zu veranstalten.
18.12.2020
Wer noch vor Heiligabend und den Feiertagen einen freiwilligen Corona-Schnelltest in Kirchheim unter Teck machen will, kann am 23. und 24. Dezember 2020 die Angebote des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) oder des Malteser Hilfsdienstes nutzen. Die Schnelltests werden vom Sozialministerium Baden-Württemberg zur Verfügung gestellt. Die Kreis- und Ortsverbände der Hilfsorganisationen koordinieren die landesweite Aktion vor Ort.
16.12.2020
Mit Beschluss vom 30. November 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) erneut geändert. Die Änderungen treten größtenteils am 16. Dezember 2020 in Kraft.