Corona-Pandemie

Im Folgenden stellt die Stadtverwaltung die wichtigsten Informationen rund um das Coronavirus bereit, insbesondere aktuelle Pressemitteilungen, weiterführende Links und wichtige Telefonnummern.

Aktuelle Meldungen zur Corona-Pandemie

Artikel-Suche
Artikel 127-133 von 217
11.12.2020
Wenn das Lernen und Studieren hauptsächlich zuhause und digital stattfindet, ist der Zugang zu geeigneter wissenschaftlicher Literatur für Haus- und Abschlussarbeiten erschwert. Mit dem Fernleih-Service erleichtert die Stadtbücherei Kirchheim unter Teck die Literaturversorgung von Schülerinnen und Schülern sowie von Studierenden.
07.12.2020
Der traditionelle Neujahrsempfang, zu dem der Oberbürgermeister der Stadt Kirchheim unter Teck zu Beginn des neuen Jahres einlädt, findet 2021 nicht statt.
07.12.2020
Die Stadtverwaltung Kirchheim unter Teck hat beschlossen, alle Besuche zu Geburtstags- und Ehejubiläen bis auf weiteres abzusagen. Dies geschieht zum Schutz der Jubilare und deren Angehörigen, um das Risiko einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu vermeiden.
01.12.2020
Mit Beschluss vom 30. November 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) erneut geändert. Die Änderungen treten größtenteils am 01. Dezember 2020 in Kraft.
01.12.2020
Zum 1. Dezember treten weitere Verschärfungen der Corona-Verordnung des Landes in Kraft. Für die Weihnachtstage in der Zeit vom 23. bis 27. Dezember gibt es vorübergehende Lockerungen.
30.11.2020
Einen klassischen Weihnachtsmarkt wird es in Kirchheim unter Teck in diesem Jahr zwar nicht geben. Um – trotz aller Herausforderungen – eine vorweihnachtliche Stimmung und Einkaufsatmosphäre in der Innenstadt zu schaffen, putzt die Stadt sich dennoch in der Zeit vom 1. bis zum 20. Dezember 2020 winterlich heraus.
03.11.2020
Vor dem Hintergrund der Maßnahmen zur Einschränkung der Corona-Pandemie, die mit der Verschärfung der Corona-Verordnung der Landesregierung ab Montag, 2. November 2020 in Kraft traten, sagt die Stadtverwaltung Kirchheim unter Teck alle öffentlichen kommunalen Veranstaltungen im November 2020 ab.