Corona-Pandemie

Im Folgenden stellt die Stadtverwaltung die wichtigsten Informationen rund um das Coronavirus bereit, insbesondere aktuelle Pressemitteilungen, weiterführende Links und wichtige Telefonnummern.

Aktuelle Meldungen zur Corona-Pandemie

Artikel-Suche
Artikel 120-126 von 217
16.12.2020
Mit Beschluss vom 30. November 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) erneut geändert. Die Änderungen treten größtenteils am 16. Dezember 2020 in Kraft.
15.12.2020
Vom 16.12.2020 bis 09.01.2021 ist die Stadtverwaltung aufgrund der sich verschärfenden Pandemie-Lage nur eingeschränkt erreichbar.
15.12.2020
Aufgrund der verschärften Pandemie-Lage und den neuen Ausgangsbeschränkungen ist der Betrieb der Stadtwerke Kirchheim unter Teck ab dem 16.12.2020 bis voraussichtlich 10.01.2021 eingeschränkt.
14.12.2020
Der Bund und die Länder haben in ihrer Beratung von Sonntag, 13.12.2020 gemeinsam entschieden, weitergehende Maßnahmen zu ergreifen, um eine weitere Eskalation des Infektionsgeschehens zu verhindern. Dazu gehört die Schließung von Schulen und Kindertageseinrichtungen sowie Einrichtungen der Kindertagespflege von Mittwoch, 16. Dezember 2020 bis Sonntag, 10. Januar 2021.
14.12.2020
Aufgrund der wieder exponentiell steigenden Infektionszahlen und der zunehmend höchst kritischen Situation in den Krankenhäusern haben sich Bund und Länder auf weitgehende Maßnahmen verständigt, um eine weitere Eskalation der Infektionen zu verhindern.
12.12.2020
Mit Beschluss vom 11. Dezember 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) erneut geändert. Die Änderungen treten größtenteils am 12. Dezember 2020 in Kraft.
11.12.2020
Aufgrund der sich verschärfenden pandemischen Lage hat das Kabinett heute weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen. Dazu zählen vor allem Ausgangsbeschränkungen, die ab dem 12. Dezember in Kraft treten.