Corona-Pandemie

Im Folgenden stellt die Stadtverwaltung die wichtigsten Informationen rund um das Coronavirus bereit, insbesondere aktuelle Pressemitteilungen, weiterführende Links und wichtige Telefonnummern.

Aktuelle Meldungen zur Corona-Pandemie

Artikel-Suche
Artikel 22-28 von 190
01.06.2021
Seit einem guten Jahr gehören die Masken zum Leben in Pandemie-Zeiten fast schon selbstverständlich dazu. Ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz ist in vielen Lebensbereichen mittlerweile Pflicht. Oft landen Einweg-Masken achtlos am Boden. Belastbare Zahlen gibt es nicht, aber das Hinschauen genügt: Corona-Schutzmasken auf Gehwegen und im Gebüsch sind ein sichtbares Zeichen für die Vermüllung in Pandemie-Zeiten.
01.06.2021
Das Corona-Abstrichzentrum (CAZ) an der Messe Stuttgart in Leinfelden-Echterdingen schließt zum 03. Juni. Nach wie vor steht das CAZ in Wernau auf der Festplatzerweiterung montags bis freitags von 8 bis 17 Uhr sowie samstags und sonntags von 10 bis 17 Uhr zur Verfügung.
28.05.2021
Mit der förmlichen Feststellung einer stabilen Inzidenz unterhalb des Grenzwertes von 100 durch das Gesundheitsamt sind im Landkreis Esslingen ab Freitag, 28. Mai 2021 weitere Öffnungsschritte nach dem Stufenplan des Landes Baden-Württemberg möglich.
28.05.2021
Im Landkreis Esslingen treten ab dem heutigen Freitag, 28. Mai 2021 inzidenzabhängige Lockerungen in Kraft. Somit können ab Montag, 31. Mai 2021 die Kirchheim-Info im Max-Eyth-Haus (Max-Eyth-Straße 19) und das Stadtarchiv (Wollmarktstraße 48) und ab Dienstag, 1. Juni 2021 das Literarische Museum im Max-Eyth-Haus und die Stadtbücherei (Max-Eyth-Straße 16) wieder ihre Pforten für interessierte Besucherinnen und Besucher öffnen.
21.05.2021
Gute Nachrichten für alle Badefreunde: Nachdem die Landesregierung die Öffnung von Freibädern bei einer stabilen 7-Tages-Inzidenz unterhalb des Grenzwerts von 100 zulässt, steht das Kirchheimer Freibad für die Badesaison 2021 in den Startlöchern. Aufgrund der noch immer andauernden Corona-Pandemie gelten für Wasserratten und Sonnenhungrige wie schon im letzten Jahr einige Einschränkungen.
21.05.2021
Die Stadt Kirchheim unter Teck nimmt die Situation rund um die Corona-Pandemie im Landkreis Esslingen und Kirchheim unter Teck ernst und beobachtet die weitere Entwicklung in enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt im Landkreis Esslingen. In der Sitzung des Kirchheimer Gemeinderats vom 19. Mai 2021 gab Oberbürgermeister Dr. Pascal Bader anlässlich verschiedener Anträge von Fraktionen des Gemeinderats einen Überblick über die aktuelle Lage und damit zusammenhängende Maßnahmen.
19.05.2021
Urlaubsreisende aufgepasst: es gilt eine Quarantäne- und Meldepflicht für Reiserückkehrer Risikogebieten. Dies muss bei der Planung einer Reise ins Ausland berücksichtigt werden.