Bürgerschaftliches Engagement

In einer vielfältigen Landschaft an Einrichtungen, Initiativen und Vereine sorgen unzählige, ehrenamtlich engagierte Menschen mit ihrem Tun dafür, dass unsere Stadt so lebendig ist und viel Lebensqualität bietet. Die Möglichkeiten, sich zu engagieren, reichen vom Sport über die Kultur, die Selbsthilfe, das Rettungswesen und den Katastrophenschutz bis zum gesamten Spektrum des Sozialwesens.

Beratungsangebot der Fachstelle Bürgerengagement

Die MitarbeiterInnen der Fachstelle Bürgerengagement bieten Ihnen darüber hinaus gerne eine individuelle Beratung an. Vereinbaren Sie einfach einen Termin, wenn Sie herausfinden möchten, welches Engagement zu Ihnen passt oder mehr über Engagementmöglichkeiten in Kirchheim unter Teck erfahren möchten.

Fragebogen Bürgerschaftliches Engagement
 
Auch Kirchheimer Organisationen können sich mit Fragen rund ums Ehrenamt & Engagement an die Fachstelle BE wenden.

Aufgabenfelder der Fachstelle Bürgerengagement

  • Die Kirchheimer Börse für Ehrenamt & Engagement "Scho engagiert?" stellt Ihnen verschiedene Engagementmöglichkeiten vor:
  • scho'engagiert
Eine Übersicht aller Vereine in Kirchheim unter Teck

Vereinsdatenbank
Die Fachstelle Bürgerengagement vernetzt
  • im BE-Netzwerk, hauptamtliche Mitarbeitende, die Engagierte betreuen
  • im BE-Zirkel, stadtinterne Multiplikator:innen, die Engagierte beraten
  • Hauptamtliche Mitarbeitende im Integrationsbereich
Jedes Jahr bedankt sich die Stadtverwaltung  bei den Engagierten in Kirchheim unter Teck und lädt alle Engagierten herzlich zum Dankeschön-Kinoabend beim Sommernachtskino  ein.

Projekte der Fachstelle Bürgerengagement

Ehrenamtliche Dolmetscher:innen, manchmal auch „Kulturdolmetscher:innen“ genannt, werden für das Dolmetschen von Gesprächen aller Art eingesetzt. Wichtige Einsatzbereiche sind beispielsweise Behördenbesuche, Beratungsgespräche bei Ärzten, im Krankenhaus oder Gespräche mit Lehrpersonal in Schulen. Der ehrenamtliche Dolmetscherpool der Stadt Kirchheim unter Teck bietet seit vielen Jahren Hilfestellung für diese Situationen an.

Informationen zum Dolmetscherpool
Dolmetscherpool
Menschen, die sich für andere Menschen mit Zuwanderungsgeschichte oder Fluchterfahrung in Kirchheim unter Teck engagieren möchten finden viele Möglichkeiten.

Sei es als Sprachpate, Mitarbeitende in Begegnungscafés, bei der Möbelbörse oder in der Fahrradwerkstatt. Freiwillige können bei diesen Organisationen anfragen.

Engagementmöglichkeiten im Integrationsbereich
"Lust am Wandern" ist ein offenes Angebot für alle, die gern wandern, sich aber keine großen Strecken zutrauen. Menschen mit körperlichen und anderen Handicaps sind ausdrücklich zur Teilnahme eingeladen .

Die Wanderungen finden immer am ersten Donnerstag im Monat statt.

Flyer Lust am Wandern





Mit dem Projekt „Gut gerüstet in den Ruhestand“ möchte die Stadtverwaltung Kirchheim unter Teck, Abteilung Soziales, Fachstelle Bürgerengagement in verschiedenen Info-Veranstaltungen und Vorträgen die geburtenstarken Jahrgänge der 1950er und 1960er auf dem Weg in einen neuen Lebensabschnitt unterstützen.

Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, die sog. Babyboomer auf den Ruhestand vorzubereiten. Dazu gehören beispielsweise die Beratung zum Thema Rentenvoraussetzungen zur finanziellen Vorbereitung und die Information über Angebote zur sinnstiftenden Gestaltung der Freizeit.

Gut gerüstet in den Ruhestand