Virtuelle Poststelle

Sicher mit der Stadtverwaltung kommunizieren

Sie möchten uns eine persönliche Nachricht schicken? Sie wollen die Möglichkeit ausschließen, dass Ihre Nachricht evtl. von Unbefugten mitgelesen oder verändert wird? Dann nutzen Sie den gesicherten, verschlüsselten Übertragungsweg zu unserer virtuellen Poststelle (VPS):

Hinweise zur virtuellen Poststelle


Sofern Sie noch kein Postfach in der VPS besitzen, wählen Sie bitte den ersten Punkt "Mitteilung an die Stadtverwaltung Kirchheim unter Teck ohne Anmeldung/Registrierung".

Lassen Sie sich durch die Eingabemasken führen und senden Sie Ihre Nachricht an die Stadtverwaltung. Ihre E-Mail-Adresse oder alternativ Ihre postalische Adresse wird verwendet, um Ihnen Eingangsnachrichten und Antworten der Stadtverwaltung zu senden.
 
Der Link "Aufruf der virtuellen Poststelle für registrierte Benutzerinnen und Benutzer" führt Sie direkt zu Ihrem Postfach in der VPS. Sie müssen sich bereits früher einmal an der VPS angemeldet haben – oder Sie melden sich neu an und erstellen ein Benutzerkonto.

Sie können alle bestehenden Nachrichten von Ihnen und an Sie aufrufen. Für den Versand einer neuen Nachricht wählen Sie bitte im Postfach links "Neue Nachricht".